NÖ Bauernbund startet hochmotiviert NR-Wahlkampf 2013

Spitzenkandidat im Weinviertel, Hermann Schultes, erhält breite Unterstützung für seine Wiederwahl

Niedersulz (OTS) - Der NÖ Bauernbund hat gestern, Sonntag, den Wahlkampf für die Nationalratswahl am 29. September mit einer Matinee im Museumsdorf Niedersulz gestartet, in deren Mittelpunkt der Spitzenkandidat des Bauernbunds im Wahlkreis Weinviertel, Hermann Schultes, stand. Für die Unterstützung Schultes gibt es breite Unterstützung durch ein Personenkomitee, das den Obmann des NÖ Bauernbunds auch in der nächsten Legislaturperiode wieder im Nationalrat vertreten sehen möchte.

Für Schultes warb Integrationsstaatssekretär Sebastian Kurz. Er habe den Bauernbundobmann als Parlamentarier mit Handschlagqualität schätzen gelernt. Er sei ein starker Vertreter für den ländlichen Raum im Nationalrat, habe stets das Ganze im Blick und verstehe es, die Anliegen auf sachlicher Ebene konsequent zu verfolgen. Kurz: "Und wir brauchen in der Stadt diese Impulse vom Land".
Für Schultes tritt auch NÖ Landesjägermeister Josef Pröll ein. Er kenne den Bauernbundobmann aus seinen Zeiten als Landwirtschafts- und Umweltminister und habe ihn da als absoluten Experten und vehementen Vertreter der Landwirte kennen gelernt. "Ich werde jetzt sogar die Hirschbrunft auslassen, um Hermann Schultes im Wahlkampf bestmöglich zu unterstützen", formulierte der Landesjägermeister launig.

Hermann Schultes unterstrich bei der Matinee, nicht nur die agrarischen Interessen im Parlament mit Nachdruck vertreten zu wollen. Ihm gehe es auch um die gesamte Entwicklung des ländlichen Raums. "Ich will, das die Leute am Land bleiben, die Jugend hier eine Zukunft sieht, das erfordert aber auch alle Anstrengungen, die wirtschaftliche Entwicklung weiter zu forcieren, Arbeitsplätze zu schaffen, und auch das soziale und kulturelle Angebot im ländlichen Raum entsprechend zu stärken", sagte Schultes vor mehr als 300 Festgästen in Niedersulz.

Rückfragen & Kontakt:

Herbert Pollak
NÖ Bauernbund/Presse
0650/2831995

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AIM0001