Christian Riedl siegt beim Millennium Tower Run Up

Vorjahressieger Piotr Lobodzinski auf dritten Platz verwiesen

Wien (OTS/LCG) - Neuer Rekord beim extremsten Treppenlauf der Welt:
Der Deutsche Christian Riedl verweist den zweifachen Sieger des Runs auf Österreichs höchsten Wolkenkratzer auf den dritten Platz und schlägt dessen Bestzeit von 11:36,40 Minuten. Er erklimmt die 2.529 Stufen in nur 11:29,10 Minuten. Hinter ihm kommen der Schweizer David Schneider (11:31,90 Minuten) und Piotr Lobodzinski mit 11:34,50 Minuten ins Ziel. Als schnellste Dame kam Annabelle-Mary Konczer aus Österreich mit 15:57,65 Minuten ins Ziel, die bereits beim Millennium City Run Bestzeiten vorweisen konnte. Den zweiten Platz konnte sich die Tschechin Lenka Svabikova mit 16:10,90 Minuten vor der Deutschen Marie-Fee Breyer mit 16:27,90 Minuten sichern.

Österreich siegt in "light"-Bewerb

In der Kategorie "light", die die einfache Distanz von 843 Stufen bezwingt, geht der Sieg an den Österreicher Rolf Majcen. Mit einer Zeit von 4:03,45 Minuten liegt er zwar hinter dem Vorjahreswert von Norbert Lechner mit 4:00,85 Minuten, verweist diesen aber auf den zweiten Platz. Lechner benötigte bei der vierten Auflage des Millennium Tower Run Ups 4:09,00 Minuten, um das Ziel im 48. Stock des höchsten österreichischen Wolkenkratzers zu erreichen. Der dritte Platz geht an den Deutschen Ralf Hascher (4:53,80). Bei den Damen siegt mit Jasmina Klancnik eine Österreicherin mit 6:28,45 Minuten vor Katarina Schwartz (6:39,30 Minuten) aus der Slowakei vor der Österreicherin Tatiana Kordik (6:52,75 Minuten).

Über den Towerrunning World Cup

Der vom Deutschen Sebastian Wurster und vom Österreicher Michael Reichetzeder initiierte Towerrunning World Cup erstellt die sportliche Rangliste als Impuls zur Förderung des Treppenlaufs. In der Weltrangliste befinden sich 19 so genannte "Masters Rennen", bei denen eine erhöhte Punkteanzahl vergeben wird. Weitere Informationen zum Towerrunning World Cup online unter http://www.towerrunning.com.

Über die Millennium City

Die Millennium City wurde 1999 von den Architekten Gustav Peichl, Boris Podrecca und Rudolf F. Weber als erstes Town-in-Town-Konzept Österreichs errichtet, das Büro- und Wohnflächen mit Shopping- und Entertainmentbereichen kombiniert. Auf den 50.000 Quadratmetern der Millennium City finden sich über 100 Shops internationaler Top-Marken, zahlreiche Gastronomie- und Entertainmentangebote, ein HOLMES PLACE Fitness-Center, mit dem "ocean park" der größte Family Entertainment Park des Landes und eine Diskothek, die durchschnittlich von 14 Millionen Menschen jährlich frequentiert werden. Der Millennium Tower ist mit 202 Metern Höhe das höchste Gebäude des Landes und bietet rund 43.000 Quadratmeter Bürofläche. Der Gebäudekomplex befindet sich direkt an der Waterfront und damit im Zentrum des Stadtentwicklungsgebiets am Donauufer. Auf fünf Etagen ist das innovative Hotel Harry's Home mit 97 Zimmern und Studios für Kurz- und Langzeitaufenthalte beheimatet. Die Immobilie befindet sich seit 2003 im Eigentum eines Immobilienfonds des Hamburger Emissionshauses MPC Capital AG. 2012 wurde der Millennium Tower von der Österreichischen Gesellschaft für nachhaltige Immobilienwirtschaft für seine ökonomische und ökologische Nachhaltigkeit als Blue Building ausgezeichnet und erhielt vom Umweltministerium den Klima Aktiv-Preis. Weitere Informationen unter http://www.millennium-city.at und http://www.millenniumtower.at.

Millennium Tower Run Up Datum: Samstag, 31. August 2013 Startzeit: 15.00 Uhr (Amateure), 15.30 Uhr (Profis) Adresse: 1200 Wien, Handelskai 94-96 Website: http://www.millenniumtower.at http://www.millenniumcityrun.at Facebook: http://www.facebook.com/millenniumcity Lageplan: http://g.co/maps/p767h

Das Bildmaterial steht zum honorarfreien Abdruck bei redaktioneller Verwendung unter
http://presse.leisuregroup.at/millenniumcity/mtru_2013 zur Verfügung.
Weiteres Bild- und Informationsmaterial im Pressebereich unserer Website unter http://www.leisure.at. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

leisure communications
Alexander Khaelss-Khaelssberg
Tel.: +43 664 8563001
akhaelss@leisure.at
http://www.leisure.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LSC0001