Bundeskanzler Faymann: "Gelebte Nachbarschaftshilfe und Menschlichkeit, wenn es darauf ankommt"

Präsentation von Schutzmaßnahmen beim Hochwasserschutzfest im Schloss Hof

Engelhartstetten (OTS) - "In dieser schnelllebigen Zeit ist es wichtig, dass wir nicht nur während einer Katastrophe an die Einsatzkräfte denken, sondern auch jetzt, wo die Aufräumarbeiten erfolgreich beendet wurden", sagte Bundeskanzler Werner Faymann anlässlich eines Festakts heute, Freitag, im Schloss Hof bei Engelhartstetten. Alle Einsatzkräfte hätten eindrucksvoll bewiesen, dass sie Großes zu leisten imstande sind.

"Auch den Technikerinnen und Technikern ist zu danken. Denn die von ihnen konzipierten Schutzwände haben im Zuge des Hochwassers vom vergangenen Juni den starken Belastungen standgehalten. Dazu kommt, dass diese Einrichtungen im Bedarfsfall sehr rasch eingesetzt werden können", setzte der Bundeskanzler seine Dankesworte fort. "Jetzt kommt es darauf an, dass wir mit den noch ausstehenden Maßnahmen rasch vorankommen. Das betrifft jene Projekte, die neu errichtet werden und auch die Sanierung und Modernisierung bereits bestehender Schutzdämme", so Faymann.

"Auf politischer Ebene konnte der Beweis erbracht werden, dass die Koordination zwischen Bund, Ländern und Gemeinden in dieser schwierigen Zeit gut funktioniert hat", erläuterte der Bundeskanzler. "Die Bürgerinnen und Bürger haben großartig bewiesen, dass Nachbarschaftshilfe und Menschlichkeit in diesem Land groß geschrieben werden. Dies ist eine Besonderheit, die sich sehen lassen kann. Und darum bin ich stolz, Bundeskanzler in einem Land zu sein, in dem Menschlichkeit gelebt wird, wenn es darauf ankommt", schloss Bundeskanzler Faymann.

Bilder zu dieser Veranstaltung sind über das Fotoservice des Bundespressedienstes, http://fotoservice.bundeskanzleramt.at, kostenfrei abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

Nedeljko Bilalic
Pressesprecher des Bundeskanzlers
Tel.: (01) 531 15 - 202104, 0664/88 455 330
nedeljko.bilalic@bka.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBU0001