Stronach/Lugar: ÖVP ist und bleibt eine Reformverweigerungspartei

Wien (OTS) - "Es ist absurd, wenn VP-Chef Spindelegger jetzt jene Reformen verspricht, die er in fünf Jahren nicht umsetzen konnte. Wenn man gesehen hat, wie sich das rot-schwarze Pärchen Faymann/Spindelegger in TV-Diskussionen um den Hals fällt, dann weiß man, dass sich bei einer rot-schwarzen Neuauflage nach der Wahl für Österreich gar nichts verändern wird. Denn die ÖVP ist und bleibt eine Reformverweigerungspartei", so Team Stronach Klubobmann Robert Lugar zu Spindeleggers heutigen Ankündigungen bei der ÖVP-Klausur.

"Jede Stimme für SPÖ/ÖVP ist eine Stimme für Reformverweigerung und Proporz. Nur wenn es eine Mehrheit abseits von Rot und Schwarz gibt und ein starkes Team Stronach, sind positive Veränderungen für die Menschen und das Land möglich", betont Lugar.

Rückfragen & Kontakt:

Team Stronach Parlamentsklub/Presse
Tel.: ++43 1 401 10/8080
parlamentsklub@teamstronach.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TSK0004