Kommenden Montag: Straßenaktion mit Verkehrsministerin Doris Bures, ARBÖ und Helmi!

Denk daran, es ist Schulbeginn!

Wien (OTS/BMVIT) - Augen auf: Mit Schulbeginn sind wieder mehr Kinder im Straßenverkehr unterwegs. Da heißt es für AutofahrerInnen besonders Acht zu geben. Mit einer neuen Infokarte des BMVIT macht Verkehrsministerin Doris Bures LenkerInnen auf Gefahren aufmerksam, damit die Taferlklassler im Straßenverkehr sicher unterwegs sind. So gilt es z.B. vor Zebrastreifen oder Bushaltestellen den Fuß vom Gas zu nehmen und nicht darauf zu vertrauen, dass sich Kinder im Straßenverkehr richtig verhalten.

Unterstützung bekommt die Ministerin von ARBÖ und Helmi, dem Kinder-Verkehrssicherheitsexperten des Kuratoriums für Verkehrssicherheit. In einer gemeinsamen Aktion werden die Sicherheits-Tipps in Form einer kompakten Infokarte in allen Landeshauptstädten an die AutofahrerInnen verteilt.

Fototermin:

Wann: Montag, 2.9.2013
8.30 Uhr

Wo: Volksschule Wien III
Landstraßer Hauptstraße 146

Die VertreterInnen der Medien sind sehr herzlich eingeladen!

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
Mag.a Marianne Lackner, Pressesprecherin
Tel.: +43 (0) 1 711 6265-8121
marianne.lackner@bmvit.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVM0001