PK-Aviso, 29.8.: Wehsely und Schütz zur künftigen Zusammenarbeit am AKH Wien - Medizinischer Universitätscampus

Wien (OTS) - Die Zuständigkeiten am AKH Wien als Krankenanstalt der Stadt Wien und Klinischer Bereich der Medizinischen Universität Wien sind zwischen Land und Bund aufgeteilt. Seit 2011 erarbeiten MedUni Wien und Stadt Wien im gemeinsamen Projekt Universitätsmedizin Wien 2020 die wesentlichen Pfeiler für die zukünftige Form der Zusammenarbeit.

Am Donnerstag, 29. August um 11 Uhr präsentieren Stadträtin Sonja Wehsely und MedUni Wien Rektor Wolfgang Schütz in einer Pressekonferenz Grundsätze und Eckpunkte der künftigen Betriebsführung. Im Anschluss sind alle MedienvertreterInnen eingeladen, an einer Besichtigung der gemeinsam neu errichteten Analysestraße im Klinischen Institut für Labormedizin teilzunehmen (Foto- und Filmmöglichkeit).

Alle MedienvertreterInnen sind herzlich eingeladen. Wir ersuchen um Anmeldung unter pr@meduniwien.ac.at oder presse@akhwien.at .

PK-Aviso, 29.8.: Wehsely und Schütz zur künftigen Zusammenarbeit am
AKH Wien - Medizinischer Universitätscampus


Datum: 29.8.2013, um 11:00 Uhr

Ort:
Medienzentrum des AKH Wien Eingangsgebäude, Ebene 06
(1.Stock)
Währinger Gürtel 18-20, 1090 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Christine Stockhammer
Mediensprecherin StRin Mag.a Sonja Wehsely
Telefon: 01 4000-81231
E-Mail: christine.stockhammer@wien.gv.at

Johannes Angerer
Medizinische Universität Wien
Leiter Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 01 40160 - 11 501
Mobil: 0664 800 16 11 501
johannes.angerer@meduniwien.ac.at
http://www.meduniwien.ac.at

Karin Fehringer
Leiterin Informationszentrum und PR
Direktion Teilunternehmung
Allgemeines Krankenhaus der Stadt Wien
- Medizinischer Universitätscampus
Telefon: 01 40400-1216
E-Mail: presse@akhwien.at
http://www.akhwien.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0023