Samstag: Sperre der Ringstraße wegen Streetparade

Bim-Linien am Ring ab 13 Uhr nur eingeschränkt unterwegs

Wien (OTS) - Am Samstag, den 31. August 2013, findet auf der Ringstraße zwischen Schwarzenbergplatz und Schottentor die Streetparade statt. Die Veranstaltung startet um 14.30, ab 13 Uhr werden für die Parade bereits LKWs und Trucks auf dem Ringabschnitt vor dem Stadtpark aufgestellt. Es kommt dadurch von ca. 13 Uhr bis voraussichtlich 21 Uhr zu Umleitungen und Kurzführungen bei den Straßenbahnlinien, die den Ring befahren.

Die Linie 1 wird während der Parade nicht zwischen Karlsplatz und Schottentor unterwegs sein.
Die Linie 2 fährt ab ca. 13 Uhr abgelenkt über den Schottenring. Nach Beginn der Parade um 14.30 Uhr wird die Linie geteilt geführt und verkehrt nicht zwischen Dr. Karl-Renner-Ring und Schwedenplatz.
Die Linie 71 wird ab Paradenbeginn zwischen Zentralfriedhof und Schwarzenbergplatz kurzgeführt.
Die Linie D wird zu Beginn der Veranstaltung nicht zwischen Schwarzenbergplatz und Börsegasse, Wipplingerstraße unterwegs sein. Im Verlauf der Parade wird die Linie D dann wieder durchgängig geführt, allerdings über den Franz-Josefs-Kai umgeleitet.
Die Vienna Ring Tram ist ab circa 12:45 Uhr nicht mehr im Einsatz.

Die Wiener Linien ersuchen ihre Fahrgäste auf die U-Bahn-Linien auszuweichen sowie die entsprechenden Hinweise und Lautsprecherdurchsagen in den Haltestellen zu beachten.

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Linien GmbH & Co KG
Kommunikation
Tel.: (01) 7909-14203
presse@wienerlinien.at
www.wienerlinien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSP0001