Simmering: "Kino im Schloss 2013" endet am Donnerstag

Saison-Schluss am 29.8.: Duo "So Wie So" und Verlosung

Wien (OTS) - Die Freiluft-Lichtspiele im Schloss Neugebäude (11., Otmar Brix-Gasse 1, verlängerte Meidlgasse) enden am Donnerstag, 29. August. Heute, Mittwoch, sind im Rahmen der Reihe "Family-Kino" der Animationsfilm "Oben" (USA 2009, Eintritt: 5 Euro, Einlass: 17.00 Uhr, Beginn: 17.30 Uhr) und im Abend-Programm "Kino im Schloss" die Komödie "Kindsköpfe 2" (USA 2013, mit Adam Sandler, Salma Hayek, Kevin James, Karten: 8 Euro, Einlass: 20.30 Uhr, Beginn: 21.30 Uhr) zu sehen. Bei der gratis zugänglichen Abschlussveranstaltung am Donnerstag, 29. August, spielt das Duo "So Wie So" (Konzert-Beginn:
18.30 Uhr). Um die Meinung des Publikums über das Film-Festival zu erfahren, führen die Kino-Betreiber eine Befragung durch und verlosen unter den um 20.30 Uhr anwesenden Teilnehmern viele schöne Sachpreise. Hauptgewinne sind ein Elektro-Scooter, ein Tablet-Computer und ein Camcorder. Eine Cocktail-Bar, mehrere Gastronomen (Harry's Taverne, Dornröschen, u.a.) und das Kino-Buffet offerieren den Besuchern vielerlei Köstlichkeiten, von Wiener Schmankerln bis zu Spezialitäten aus Asien.

Am letzten Abend: "Wolverine", Infos: 0664/59 77 122

Effektvoll beendet wird das Film-Festival "Kino im Schloss 2013" mit dem Action-/Fantasy-Streifen "Wolverine: Weg des Kriegers" (USA 2013, Hauptdarsteller: Hugh Jackman), der am Donnerstag, 29. August, um 21.30 Uhr (Preis: 8 Euro, Zutritt: 20.30 Uhr) anfängt. Zum letzten Male in der Saison 2013 kann das Publikum im Schloss Neugebäude eine Film-Vorführung unter freiem Himmel auf komfortablen Sofas, Fauteuils und sonstigen Sitzen genießen. Das Freiluft-Lichtspieltheater ist Teil des Projekts "Ein Sommer im Schloss". Um die Organisation kümmert sich der "Kulturverein Simmering". Auskünfte: Telefon 0664/59 77 122, E-Mail: info@schlossneugebaeude.at.

Allgemeine Informationen:
Veranstaltungen im Schloss Neugebäude:
www.schlossneugebaeude.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006