Neue online-Pflanzendatenbank der Österreichischen Baumschulen

Wien (OTS) - Die österreichischen Baumschulen und Staudengärtner bieten zeitgerecht zur Herbstpflanzzeit ein neues Service: auf der Seite www.baumschulinfo.at wurde eine Pflanzendatenbank mit Beschreibungen von 1.800 winterharten Gartenpflanzen aufgebaut.

Die Auswahl an winterharten Gartenpflanzen ist enorm. Die richtige Pflanze für den freien Platz im Garten zu finden, ist daher nicht ganz einfach. Die Pflanzendatenbank der Österreichischen Baumschulen und Staudengärtner stellt eine gute Unterstützung dar. Über eine detaillierte Suchmaske, mit zahlreichen Abfragemöglichkeiten -beispielsweise Standort, Duft, Blütenfarbe und Reifezeit, findet man genau die passende Pflanze. Jede Pflanze ist mit Bild hinterlegt und beschrieben.

Bei Zugriff über mobile Endgeräte kann die Datenbank auch als Anwendung direkt auf dem Startbildschirm abgelegt werden. Zusätzlich wird über GPS oder eine Suchmaske die nächstgelegene Baumschule angezeigt.

"In den Österreichischen Baumschulen und Staudengärtnereien erhält man eine unglaubliche Menge an verschiedenen winterharten Gartenpflanzen. Damit man sich zu Hause oder auch beim Rundgang durch den Garten mittels mobilen Endgeräts Ideen holen kann, wurde die Pflanzendatenbank aufgebaut. Über spezielle Sorten informiert man sich dann am besten direkt in der Baumschule", empfiehlt Alfred Weber, Obmann des Bunds Österreichischer Baumschul- und Staudengärtner.

Rückfragen & Kontakt:

Bund Österreichischer Baumschul- und Staudengärtner
DI Karin Weigel
Tel.: 01/53441-8559
baumschulen@gartenbau.or.at
www.baumschulinfo.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001