21% der Wiener Bevölkerung sind von Wahlen ausgeschlossen

"WahlweXel jetzt!" plant provokative Intervention

Wien (OTS) - "Während in Neuseeland jede und jeder nach einem Jahr Aufenthalt das volle Wahlrecht besitzt, sind 11% der in Österreich lebenden Menschen vom Wahlrecht ausgeschlossen. In Wien sind es sogar 21%", meint Fanny Müller-Uri, eine Sprecherin von "WahlweXel jetzt!", einer politischen Arbeitsgruppe, die im Rahmen der WIENWOCHE eine Demokratisierungskampagne startet. Deren Abschlussveranstaltung, am 25. September im WUK, lässt Nichtwahlberechtigte mitbestimmen, was Wahlberechtigte bei der Nationalratswahl 2013 wählen.

Weitere Bilder unter:
http://www.apa-fotoservice.at/galerie/4483

Rückfragen & Kontakt:

Fanny Müller-Uri
Tel.: +43 6641714330
kontakt@wahlwexel-jetzt.org

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VSB0001