Favoriten: "Operetten-Feuerwerk" im Böhmischen Prater

Wien (OTS) - Ein fein klingendes "Operetten-Feuerwerk" erwartet das Publikum am Samstag, 17. August, im Böhmischen Prater. Der Kulturverband "Böhmischer Prater-Tivoli" lädt zu einem Konzert mit fünf beliebten Künstlern ein. Die Veranstaltung beginnt um 18.00 Uhr. Gezündet wird das kurzweilige "Operetten-Feuerwerk" auf der Bühne des "Tivoli-Saloon" (10., Laaer Wald 30 c). Die Besucher vernehmen teils beschwingte, teils berührende Weisen rund um Leidenschaft und Leichtsinn, Charme und Naivität plus Liebe und Flirt. Ingrid Merschl, Beppo Binder, Max Buchleitner (alle: Gesang), Irina Nikolayewa (Flügel) sowie Elena Rozanowa (Violine) interpretieren an dem Abend "spritzige Melodien" der Komponisten Kalman, Stolz, Benatzky, Abraham, Lehar und Fall. Der Eintritt ist kostenlos. Auskünfte über das stimmungsvolle Operetten-Konzert am Samstag und andere Unterhaltungsprogramme im Laaer Wald fordern Interessierte unter den Telefonnummern 689 91 91 und 0650/717 82 04 ("Hotline") an. Zudem ist der Kulturverband "Böhmischer Prater-Tivoli" per E-Mail erreichbar:
saloon@tivoliwien.at.

Allgemeine Informationen:
Kulturverband "Böhmischer Prater-Tivoli":
www.tivoliwien.at
www.tivoli.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004