Donaustadt: Eßlinger Jazz-Fest mit Jacqueline Patricio

Wien (OTS) - Für das "15. Eßlinger Jazz-Fest" am Sonntag, 18. August, von 11.00 bis 21.00 Uhr, hat der Verein "Kulturfleckerl Eßling" fünf Kapellen engagiert. Feinsten Latin-Jazz bringt die international geschätzte Sängerin Jacqueline Patricio mit ihrer All-Star-Band (am Saxophon: Altmeister Hans Salomon) zu Gehör. Swing, Jive und Rhythm & Blues spielt die Gruppe "Five in Love" und vom Ensemble "Gewürztraminer" ist packender Gipsy-Swing zu erwarten. Traditionellen Jazz interpretiert das Quintett "Nut Jazz Five" genauso gerne wie flotte Dixieland-Klänge, wobei das Sousaphon (Andi Humpel) ausgiebig zum Einsatz kommt. Jazz- und Swing-Hits aus vergangenen Zeiten tragen die sieben Musiker der "Original Storyville Jazzband" vor. Einige Gastronomen aus dem 22. Bezirk kümmern sich um das leibliche Wohl der Besucher. Die Festivität findet im Park-Areal beim "Kultur-Stadl Eßling" (22., Eßlinger Hauptstraße 96) statt. Wenn es die Wetterlage erfordert, jazzen die Künstler im Stadl. Der Eintritt ist kostenlos, Spenden sind willkommen. Die rege Kulturarbeit des Vereines wird vom Bezirk unterstützt. Das ehrenamtliche Vereinsteam beantwortet Fragen zum "15. Eßlinger Jazz-Fest" unter der Telefonnummer 0699/180 646 40 sowie via E-Mail:
kultur@kulturfleckerl.at.

Allgemeine Informationen:
Verein "Kulturfleckerl Eßling":
www.kulturfleckerl.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003