AVISO: Morgen, Dienstag, AK Pressekonferenz: Produktinfos für Kleinanleger - Wie gut sind die "Beipackzettel" für Fonds?

Wien (OTS) - KleinanlegerInnen sollen besser informiert sein: Seit rund einem Jahr gibt es neue "Beipackzettel" für Fonds, die sogenannten Kundeninformationsdokumente. Sie müssen bestimmte Angaben enthalten, etwa Risiko, Wertentwicklung, Kosten - und das einfach und verständlich. Die AK hat untersucht, wie österreichische Fondsanbieter das umsetzen. Über die Ergebnisse und Schlussfolgerungen infor-mieren Sie bei einer Pressekonferenz

Gabriele Zgubic, Leiterin der Abteilung Konsumentenpolitik, AK Wien Christian Prantner, Abteilung Konsumentenpolitik, AK Wien

Dienstag, 13. August 2013, 10.00 Uhr
Arbeiterkammer Wien, 6. Stock, Saal 3
1040, Prinz-Eugen-Straße 20-22

Wir würden uns freuen, eine/n Vertreter/in Ihrer Redaktion bei der Pressekonferenz begrüßen zu dürfen.

Rückfragen & Kontakt:

AK Wien Kommunikation
Doris Strecker
Tel.: (+43-1) 501 65-2677, mobil: (+43) 664 845 41 52
doris.strecker@akwien.at
http://wien.arbeiterkammer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKW0001