AVISO: PK zu Nationalratswahl: Ausschluss von 1 Million Menschen von demokratischer Mitbestimmung beenden - Dienstag, 13.8., 10 Uhr

Wien (OTS) - Am 29. September findet die Nationalratswahl statt. Doch 1 Million Menschen, die in Österreich leben, sind von demokratischer Mitbestimmung ausgeschlossen. Die Doppelmühle aus Koppelung des Wahlrechts an die Staatsbürgerschaft und extrem restriktiven Einbürgerungsbestimmungen drohen Österreichs Demokratie langsam aber sicher zu zermahlen. Gemeinsam mit den renommierten Demokratieforschern Prof. Rainer Bauböck und Mag. Gerd Valchars zeigt SOS Mitmensch Wege auf, wie die wachsende Demokratiekluft wieder geschlossen werden kann. Prof. Bauböck und Mag. Valchars präsentieren dazu aktuelle Ergebnisse einer Wahlrechtsstudie für das Europäische Parlament. SOS Mitmensch kündigt an, eine eigene Nationalratswahl für NichtstaatsbürgerInnen abhalten zu wollen.

Zeit: Dienstag, 13. August, 10.00 Uhr
Ort: SOS Mitmensch Büro, Sitzungsraum, Zollergasse 15, 1070 Wien

Wir laden die VertreterInnen der Medien sehr herzlich zur Pressekonferenz ein.

Rückfragen & Kontakt:

SOS Mitmensch
Alexander Pollak
Tel.: 0664 512 09 25
apo@sosmitmensch.at
www.sosmitmensch.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SMM0001