Ottakring: Alm ohne Sünde, "Blue(s)" und Kalte Platte

Am 3.8. bei "Tschauner": Heiterer Einblick ins Landleben

Wien (OTS) - Die Mitte Juni gestartete Sommer-Saison 2013 in der "Bühne Tschauner" (16., Maroltingergasse 43) dauert noch bis Sonntag, 1. September. Wie eh und je stehen alte und neue Stegreifspäße ("Stegreif Klassik", "Reloaded") sowie Konzerte, Kabarett, Kinder-Programme und Matineen auf dem vielfältigen Spielplan. Heute, Freitag, verbreiten Erwin Steinhauer und die "Concertschrammeln" die nachdenklich machende Kunde "Des Glück is a Vogerl". Ab 19.30 Uhr werden Geschichten von "Qualtinger, Artmann und Co." vorgetragen und gesungen. Karten: 28 Euro, 25 Euro bzw. 22 Euro. Am Samstag, 3. August, lachen die Zuschauer ab 16.00 Uhr und ab 19.30 Uhr über das rustikale Stegreifstück "Auf der Alm da gibt's ka Sünd". Das "Tschauner"-Ensemble wird dem Publikum einen amüsanten Einblick in das mehr oder weniger tugendhafte Leben am Lande geben. Preis: 18 Euro, 16 Euro bzw. 10 Euro.

Am 4.8. auf der Bühne: Kabarett-Duo "Weinzettl & Rudle"

Die Gruppe "Wiener Blue(s)" und der Humorist Harry Prünster sorgen am Sonntag, 4. August, bei einer Matinee für Frohsinn. Ab 10.30 Uhr beginnt das bunte Programm mit Liedern und Witzen zwischen Wien und Tirol. Preis: 28 Euro, 25 Euro bzw. 22 Euro. Eine reichhaltige "Kalte Platte" voller Ehrlichkeiten serviert das Kabarett-Duo "Weinzettl & Rudle" am Sonntag, 4. August, ab 19.30 Uhr. Die köstlichen kalorienfreien Pointen sind für alle Menschen "auf, vor und hinter der Bühne" bestimmt. Karten: 28 Euro, 25 Euro bzw. 22. Euro. Informationen und Reservierungen: Telefon 914 54 14. Der vollständige Sommer-Spielplan 2013 der "Bühne Tschauner" ist im Internet zu finden: www.tschauner.at. (Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001