Korun: Spindeleggers 'Dialogpartner' verurteilt liberalen Blogger zu Haft und 600 Peitschenhieben

Grüne laden Spindelegger zu Dialog für Freilassung des saudischen Bloggers Badawi ein

Wien (OTS) - "Nun hat der 'Dialogpartner' unseres Außenministers und der Bundesregierung in interreligiösen Angelegenheiten, Saudi Arabien, einen liberalen Blogger zu sieben Jahren Haft und 600 Peitschenhieben verurteilt, da er durch Erörterung theologischer Grundsatzfragen 'religiöse Werte angegriffen und Muslime, Christen, Juden und Atheisten als gleichwertig bezeichnet' habe. Ich lade Herrn Außenminister Spindelegger zu einem anderen 'Dialog' mit Saudi Arabien ein, damit diese unglaubliche Verletzung der Meinungs- und Religionsfreiheit zurückgenommen und Raif Badawi freigelassen wird", kommentiert die außenpolitische und Menschenrechtssprecherin der Grünen, Alev Korun, das heute bekannt gewordene Urteil gegen Badawi.

"Mit dem sogenannten König Abdullah Dialogzentrum in Wien versucht sich das wahabitische Regime in Saudi Arabien mit tatkräftiger Unterstützung unserer Bundesregierung ein tolerantes Mäntelchen umzuhängen, während Menschen in Saudi Arabien, die einfach ihre Meinung sagen und religiöse Dogmen oder Fundamentalismen kritisieren, im Gefängnis landen. Auch ein anderer Blogger, Hamza Kashgari sitzt seit Februar 2012 in Haft wegen 'Religionsbeleidigung'. Spindelegger muss sich mit aller Kraft und öffentlich für die Freilassung dieser Opfer des Regimes einsetzen und endlich erkennen, mit wem er da 'dialogisieren' will", schließt Korun.

Rückfragen & Kontakt:

Grüner Klub im Parlament
Tel.: +43-1 40110-6697
presse@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0004