NR-Wahl: Dieter Herist Spitzenkandidat des BZÖ Burgenland

"Steuern senken, Familien und Pendler entlasten und Arbeitslosigkeit wirksam bekämpfen"

Eisenstadt (OTS) - Das Bündnisteam des BZÖ Burgenland hat mit 100 Prozent Zustimmung den Rechnitzer Dieter Herist (45) zum Spitzenkandidaten des BZÖ Burgenland gewählt. "Wir kämpfen dafür, dass das BZÖ im Herbst weiterhin mit einer starken Stimme im Parlament vertreten ist. Die Bevölkerung braucht mehr Geld zum Leben. Das BZÖ wird die Burgenländerinnen und Burgenländer davon überzeugen, dass wir sie am besten in Wien vertreten können", betont Herist.

An zweiter Stelle der Landesliste für die Nationalratswahl kandidiert Max Witeska (35), ein Unternehmer aus Neufeld. Auch die Spitzenkandidaten der beiden Regionalwahlkreise Nord und Süd wurden gewählt. Witeska führt auch die Regionalwahlliste des Wahlkreises Nord an, Herist jene des Wahlkreises Süd.

Bei der Nationalratswahl 2008 mit Wahlkampfleiter Dieter Herist erreichte das BZÖ im Burgenland rund 5,3 Prozent. Dieses Wahlergebnis will Herist weiter ausbauen. "Unser Ziel ist 5 Prozent plus!"

Herist, der derzeit als Fachreferent im Parlamentsklub des BZÖ für die Bereich Arbeit, Soziales, Pensionen, Verkehr und Infrastruktur sowie Land- und Forstwirtschaft zuständig ist, hat durch seine Arbeit in den vergangenen Jahren viele Initiativen setzen können, die auch parlamentarisch umgesetzt wurden.

Spitzenkandidat Herist will sich für eine rasche Senkung der Steuern einsetzen, damit die Menschen in unserem Land "mehr Geld zum Leben" haben. "Unsere Familien und Pendler müssen endlich entlastet werden. Die massive Arbeitslosigkeit in unserem Land muss wirksam bekämpft werden. Arbeitsplätze müssen gesichert und neue Jobs geschaffen werden. Bessere Verkehrsverbindungen und der Ausbau der Infrastruktur im Landessüden müssen ernsthaft angegangen werden, was längst überfällig ist", fordert Herist.

Rückfragen & Kontakt:

BZÖ Burgenland - Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZC0001