Fast eine Million verfolgte vierte ORF-"Liebesg'schichten und Heiratssachen"-Episode

Nächste Kandidatenfolge am 5. August; weiterer "Alltagsgeschichte"-Klassiker am 4. August

Wien (OTS) - Treues Publikum bei den ORF-"Liebesg'schichten und Heiratssachen": Bis zu 954.000 Zuseherinnen und Zuseher sahen gestern, am Montag, dem 29. Juli 2013, die aktuelle Ausgabe des beliebten Kuppelformats von Elizabeth T. Spira. Im Durchschnitt erreichte die vierte Folge der neuen, 17. Staffel 896.000 bei einem Marktanteil von 35 Prozent.

Die nächste Episode der TV-Reihe steht am Montag, dem 5. August, um 20.15 Uhr in ORF 2 auf dem Programm. Darin porträtieren Spira und ihr Kameramann Peter Giczy sieben weitere Kandidatinnen und Kandidaten auf ihrer Partnersuche. Diesmal kommen die vier Damen und drei Herren aus der Steiermark, Oberösterreich, Kärnten, Salzburg und Tirol.

Bereits am Sonntag, dem 4. August, bringt ORF 2 um 21.55 Uhr wieder einen "Alltagsgeschichte"-Klassiker Marke Spira: In dieser Folge aus dem Jahr 1991 geht die renommierte ORF-Journalistin der Frage nach, was Wiener in ihrem Park suchen: Beschaulichkeit und Einsamkeit die einen, geselliges Beisammensein die anderen. Für manche ist der Park Salon, für andere Zimmer-Kuchl-Kabinett und für einige Schlafzimmer, für die einen ein Ort des Sehens, für manche ein Ort des Gesehenwerdens.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0003