1.Augustwoche: Straßenbauarbeiten in der Westausfahrt

Wien (OTS) - Die in der Karwoche witterungsbedingt nicht durchführbaren Straßenbauarbeiten in der Westausfahrt werden nun in der verkehrsschwächeren Zeit während der Sommerferien nachgeholt. Die Brückenbauabteilung der Stadt Wien, MA 29, führt daher im Zeitraum von Montag, 5. August 2013 bis Freitag, 9. August 2013, in der Westausfahrt folgende Arbeiten durch:

14., Nikolaihochstraße

Im Bereich der Nikolaihochstraße von der Park & Ride - Brücke Hütteldorf bis zur Wientalstraße werden Instandsetzungsarbeiten im Fahrbahnbereich durgeführt. Den größten Teil bildet dabei die Erneuerung der Fahrbahnverschleißschichte in drei hintereinander folgenden Abschnitten. Aus diesem Grund wird in der Zeit von Montag, 5. August 2013, 10 Uhr bis Freitag 9. August 2013 ca. 15 Uhr der rechte Fahrstreifen gesperrt.

Zeitgleich werden auch im gesamten Brückenbereich Belagsblasen entfernt sowie Fugenvergußarbeiten durchgeführt.

Im gesamten Baustellenbereich bleibt während der Arbeiten ein Fahrstreifen frei.

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.bruecken.wien.at, www.strassen.wien.at und www.baustellen.wien.at oder auch unter 01/955 59 - Infoline Straße und Verkehr.

(Schluss) het

Rückfragen & Kontakt:

Dipl.-Ing. Thomas Herzfeld
MA 29 - Brückenbau und Grundbau
Telefon: 01 4000-96971

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004