Mediengruppe ÖSTERREICH startet im Herbst große multimediale MADONNA-Initiative

Bisherige Online-Style-Chefin Jenny Fellner wird Co-Herausgeberin - MADONNA erhält Refresh, neues Magazin, neues Portal und Madonna TV in Planung

Wien (OTS) - Die Magazin-Dachmarke MADONNA wurde in den vergangenen zwei Jahren nachhaltig ausgebaut. Im Herbst 2011 startete der wöchentliche Schwesterntitel - das People Magazin MADONNA SOCIETY -und in diesem Jahr wurden die beiden Hochglanzmagazine MADONNA Stylebible und MADONNA SOCIETY Lookbook erstmals auf den Markt gebracht.

Auf oe24 haben sich madonna24.at und society24.at eine exzellente Stellung erarbeitet und das jüngst gelaunchte Society TV bringt täglich um 13.00 Uhr die aktuellsten News rund um die Gesellschaft. Um diese multimediale Strategie konsequent weiter auszubauen, hat MADONNA-Herausgeberin Uschi Fellner die bisherige Online-Style-Chefin Jenny Fellner mit 1. August 2013 zur Co-Herausgeberin von MADONNA berufen.

Jenny Fellner machte ihren Master auf der Regent's University in London und zeichnete bereits bisher für madonna24.at und society24.at verantwortlich. Als Vorbereitung für ihre zukünftige Aufgabenstellung in der Mediengruppe ÖSTERREICH absolvierte sie in den vergangenen Monaten ein umfassendes Executive-Program bei Axel Springer in Berlin.

Der Eintritt von Jenny Fellner als Co-Herausgeberin von Uschi Fellner ist ein wichtiger strategischer Schritt. Zukünftig werden alle neuen Medienmarken der Mediengruppe ÖSTERREICH multimedial gestartet, da dies die Anforderung der Leser und User aber auch des Werbemarktes ist. Uschi und Jenny Fellner werden für den Herbst ein Refresh des wöchentlichen Magazins MADONNA und der Online-Welt madonna24.at konzipieren. Im nächsten Schritt wird dann ein neues monatliches Hochglanzmagazin der MADONNA-Gruppe mit einem interaktiven Online-Portal lanciert. Auf oe24.tv ist ebenso Madonna TV in Planung.

"Das MADONNA-Projekt wird für uns Keymodel für zukünftige, simultane Launches in Print und Online sein. Die exzellente Expertise von Uschi Fellner als langjährige erfolgreiche Magazinmacherin und das multimediale Know-how von Jenny Fellner eröffnen für uns eine neue Dimension des cross-medialen Medienmachens. Das MADONNA-Projekt hat für uns Mastermind-Funktion, denn noch in diesem Jahr sollen weitere Medienstarts folgen", sagt Oliver Voigt, CEO der Mediengruppe ÖSTERREICH.

Rückfragen & Kontakt:

Büro Oliver Voigt
Tel: +43 1 588 11 1111
Mail: u.fessl@oe24.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FEL0001