Hohenems: Kraneinsatz erfordert Straßensperre

Großräumige Umleitung notwendig

Hohenems (OTS/VLK) - Die L 190, Angelika-Kauffmann-Straße, ist auf Höhe der Graf-Kaspar-Straße von Sonntag 4. August, 12.00 Uhr bis Montag, 5. August, 12.00 Uhr, für den motorisierten Verkehr gesperrt.

Bei der Fußgänger- und Fahrradunterführung am Kreuzungspunkt von Emsbach und ÖBB-Bahnlinie werden mittels Mobilkran zwei Rahmentragwerke angebracht. Um diese massiven Stahlbetonelemente an ihren Bestimmungsort zu bringen ist eine 24stündige Straßensperre nötig.

Der gesamte Verkehr wird in dieser Zeit großräumig über die Rudolf-von-Ems-Straße (L47), die Lustenauer Straße (L203) und die Diepoldsauer Straße (L46) umgeleitet. In dieser Zeit wird die Zufahrt zum Bahnhof Hohenems erschwert sein. Die Sperre der Angelika-Kauffmann-Straße betrifft auch die Zufahrt zur Haltestelle des Landbusses am Bahnhof. Durch die Umleitung kann es zu Verspätungen des Landesbusses kommen.

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20145, Fax: 05574/511-920196
mailto: presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

Hotline: 0664/625 56 68, 625 56 67

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0003