Floridsdorf: Komödie "Das Kaffeehaus" am Kinzerplatz

Bis 16.8.: "Satyriker" zeigen Goldoni-Stück auf Sommer-Bühne, nächste Vorstellungen: 2. und 3.8., Info: 0676/335 93 19

Wien (OTS) - Seit 24 Jahren veranstaltet das Schauspielensemble "Die Satyriker" die "Sommerspiele Floridsdorf" und bewirbt die heurigen Aufführungen der Goldoni-Komödie "Das Kaffeehaus" mit der Ankündigung "Ein hinreißender Bühnenspaß auf der schönsten Freilichtbühne im Norden Wiens". Noch bis Freitag, 16. August, wird jeweils am Freitag und am Samstag unter freiem Himmel auf dem Kinzerplatz das verwerfliche, jedoch äußerst unterhaltsame Geschehen in einem venezianischen Cafe gezeigt, wo nach Worten der Theater-Leitung "intrigiert und konspiriert, kokettiert und charmiert" sowie "düpiert und geschmiert" wird. Am Freitag, 2. August, und am Samstag, 3. August, jeweils ab 19.30 Uhr, finden die nächsten Vorstellungen statt. Der Eintrittspreis beträgt 17 Euro bzw. 15 Euro. Die Abend-Kasse öffnet um 18.00 Uhr. Gegen 22.00 Uhr enden die Theater-Abende. Weshalb "Donna Marzia" in einer einst behaglichen Kaffeestube nunmehr einen Sündenpfuhl sieht und was ein Spieler, ein Casino-Chef, eine "wahrsagende Pilgerin" und andere seltsame Gestalten mit dieser Wandlung zu tun haben, wird hier nicht preisgegeben. Eines ist aber ganz gewiss: Bei den "Sommerspielen Floridsdorf" lacht selbst der ärgste Griesgram. Information und Karten-Reservierung: Telefon: 0676/335 93 19.

Mit viel Spielfreude agieren Conny Boes, Peter Fernbach, Franz Haller, Isabella Jeschke, Bernhard Kölbl, Isabella Mach, Karl Maria Kinsky, Margret May, Harald Simon und weitere Darsteller auf der Sommer-Bühne. Regie führt Thomas Löschnigg und mit der melodiösen Umrahmung haben die "Satyriker" die Klarinettistin Karin Huf betraut. Gespielt wird bei jedem Wetter. Bei Bedarf geht Carlo Goldonis witziges Komödienspiel im "Augustinus Saal" (21., Kinzerplatz 19) über die Bühne. Der Vorverkauf erfolgt im Geschäft "Optik Fuhrmann" (21., Angerer Straße, Ecke Brünner Straße, "Einkaufsspitz"). Für Auskünfte und Karten-Wünsche ist die Theatergruppe "Die Satyriker" auch per E-Mail zu erreichen: bestellungen@satyriker.at.

Allgemeine Informationen:
Schauspielensemble "Die Satyriker"
(24. Sommerspiele Floridsdorf):
www.satyriker.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001