Einladung zur Pressekonferenz: Mehr Schutz gegen Einbrüche durch VSÖ-Hochsicherheitstüren am 01.08.2013

Wien (OTS) - 15.479 Mal wurde laut Statistik im Jahr 2012 in Wohnungen und Einfamilienhäuser in Österreich eingebrochen.

Gerade vor der Urlaubszeit, aber auch zu Herbstbeginn (Stichwort Dämmerungseinbrüche) ist daher die richtige Zeit zur Anschaffung einer einbruchhemmenden Wohnungs- oder Haustür.

Doch nur die neue VSÖ-Hochsicherheitstür bietet Schutz gegen mehrere Täter: Denn das entspricht laut Polizeiberichten dem gängigen Täterprofil.

Mehr Schutz gegen Einbrüche durch VSÖ-Hochsicherheitstüren

Die neuen VSÖ-Hochsicherheitstüren
bieten Einbrecherbanden die Stirn -
wie sicher sind diese Türen?

Datum: 1.8.2013, um 10:00 Uhr

Ort:
Café Landtmann Löwelzimmer
Universitätsring 4, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

VSÖ Verband der Sicherheitsunternehmen Österreichs
Thomas Forstner
Tel. (01) 319 41 32
Mob. 0660 319 41 32
mail. office@vsoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0006