Einladung zum Pressegespräch und zur Besichtigung der Feldaisttalbrücke Freistadt Nord

Linz (OTS) - Die S 10 Mühlviertler wird Freistadt mit der Umfahrung nicht nur eine enorme Verkehrsentlastung bringen, sondern auch ein neues "Wahrzeichen". Über den Graben bei Freistadt Nord im Bereich der B 38 errichtet die ARGE Hochtief GK Construction im Auftrag der ASFINAG in der Cruciani-Bauweise eine 260 Meter lange und bis zu 60 Meter hohe Brücke über die Feldaist. Zum optisch eindrucksvollen Start des Zusammenschlusses des Holz-Bogenlehrgerüstes möchten wir Sie hiermit gerne einladen.

Einladung zum Pressegespräch und zur Besichtigung der
Feldaisttalbrücke Freistadt Nord


Ihre Gesprächspartner:

Alexander Walcher, ASFINAG Geschäftsführer Bau GmbH
Günther Keuschnig und Mattia Canali, GK Construction

Datum: 26.7.2013, um 09:30 Uhr

Ort:
Pizzeria Venezia
Graben 9, 4240 Freistadt

Rückfragen & Kontakt:

Walter Mocnik
Mobil: +43 (0) 664 60108-13827
Email: walter.mocnik@asfinag.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ASF0001