EU-Atompolitik ist nur mit einem EU-Austritt zu stoppen

Wien (OTS) - 1. Die EU plant die Atomenenergie durch eine neue Beihilfenrichtlinie weiter zu fördern. 2. EURATOM kostet Österreich ca 40 Millionen Euro jährlich.

Wer mit der EU-Atompolitik nicht einverstanden ist kann ja jetzt bis Ende Juli 2013 die EU-Austrittspartei für die Kandidatur zur Nationalratswahl unterstützen.
=> www.euaus.at/nationalratswahl2013/unterstuetzungserklaerung/

Rückfragen & Kontakt:

EUAUS-Obmann Mag. Robert Marschall, Tel 0676-4039090, www.euaus.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EAU0001