Öffis weichen Biker-Demonstrationsfahrt

Wien (OTS) - Am Sonntag, 21. Juli 2013, findet ab ca. 12 Uhr eine "Demonstrationsfahrt" im Zuge der Vienna Harley Days statt. Die Route führt von der Reichsbrücke über den Praterstern rund um Ring und wieder zurück. Während der Demo warten deshalb einige Linien entlang der Strecke kurzfristig die Vorbeifahrt des Demonstrationszuges ab, um dann die Fahrt wieder aufzunehmen. Die Straßenbahnlinien am Ring werden für die Dauer der Demo kurzgeführt.

Veränderte Linienführungen ab ca. 12:15 Uhr:

*Die Linie 1 fährt nur zwischen Stefan-Fadinger-Platz und Akademiestraße/Bösendorfer Straße sowie Prater Hauptallee und Radetzkystraße/Hintere Zollamtstraße
* Die Linie 2 ist nur zwischen Ottakring und Dr.-Karl-Renner-Ring sowie zwischen Taborstraße / Heinestraße und Friedrich-Engels-Platz unterwegs
* Die Linie 71 wird zwischen Schwarzenbergplatz und Zentralfriedhof kurzgeführt
* Die Linie D verkehrt nur zwischen Nußdorf und Schlickplatz sowie Schwarzenbergplatz und Hauptbahnhof
* Die Vienna-Ring-Tram wird nur bis ca. 12:15 Uhr unterwegs sein.

Die Wiener Linien ersuchen ihre Fahrgäste, auf Aushänge und Durchsagen in den Stationen zu achten. Es wird empfohlen, insbesondere auf die U-Bahn-Linien auszuweichen.

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Linien GmbH & Co KG
Kommunikation
Tel.: (01) 7909-14203
presse@wienerlinien.at
www.wienerlinien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSP0001