Pressekonferenz des Fachverbandes Maschinen & Metallwaren Industrie

Knill, Krafft: aktuelle Wirtschaftslage, Forderungen zur Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit der Branche am Standort Österreich

Wien (OTS/PWKAVI) -

Der FMMI - Fachverband Maschinen & Metallwaren Industrie lädt die Vertreterinnen und Vertreter der Medien herzlich zu einer Pressekonferenz

am 24. Juli 2013, 09:30 Uhr ein.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Die aktuelle Wirtschaftslage im ersten Quartal 2013 (Produktion, Umsätze, Beschäftigte), Konjunkturprognose und Ausblick auf die Entwicklung der Branche in den kommenden Monaten.
  • Forderungen zur Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit der MMI am Standort Österreich

Als Ansprechpartner stehen zur Verfügung:

  • Mag. Christian Knill, Obmann des FMMI
  • Dr. Berndt-Thomas Krafft, Geschäftsführer des FMMI

Ort:
Kaffee Griensteidl, Karl Kraus Saal
1010 Wien, Michaelerplatz

Wir bitten um Ihre Anmeldung unter engelmann@fmmi.at bzw. telefonisch unter 05 90900/ 3519. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Rückfragen & Kontakt:

Bundessparte Industrie
Dr iur. Manfred Engelmann
Telefon: +43 (0)5 90 900 3422
E-Mail: manfred.engelmann@wko.at
Internet: http://wko.at/industrie

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0001