Immobiliensuche wird mobil

Surfen auf www.immobilien.net mit Gratis-App für Android und iPhone

Wien (OTS) - 90 Prozent der Wohnungssuchenden in Österreich nützen das Internet zum Finden ihrer Traumimmobilie. Immer mehr recherchieren dabei auch mit Hilfe von mobilen Endgeräten. Mittlerweile sind 20 Prozent aller Nutzer von www.immobilien.net mit Smartphone oder Tablet-PC auf Wohnungssuche. Das entspricht etwa einer Verdoppelung in den vergangenen 12 Monaten. Aus diesem Anlass hat IMMOBILIEN.NET eine Gratis-App für die mobile Immobiliensuche für Android-Geräte und iPhones entwickelt. "Die User wollen bequem und schnell eine passende Immobilie finden, egal wo sie gerade sind. Wartezeiten wie zum Beispiel das tägliche Pendeln zum Arbeitsplatz können so jetzt sinnvoller genützt werden. Gleichzeitig ist die einfache und unkomplizierte Handhabung ein absolutes Muss für jede App", erklärt Veronika Geyer, COO von IMMOBILIEN.NET, die Gründe und Eckpfeiler bei der Entwicklung der Immobilien Applikation von www.immobilien.net.

Detaillierte Suche kombiniert mit intuitiver Handhabung

Neben den klassischen Suchmöglichkeiten von Immobilienplattformen im Internet bietet die App von IMMOBILIEN.NET zahlreiche neue Features für mobile Wohnungssuchende. Die Suche nach Lage, Größe und Preis ist dabei ebenso vorhanden, wie detaillierte Auswahlkriterien wie Terrasse, Balkon oder Dachgeschoss. Die Darstellung ist für Kleinbildschirme optimiert, was sich besonders gut in der Anzeige der Ergebnisliste mit großen Bildern und allen wichtigen Keyfacts bemerkbar macht. In der Detailansicht einzelner Immobilien gibt es das Feature des "swipens", also des Fingerwischens, mit dem man ohne Ladezeiten alle Bilder der gewählten Immobilie mit einer kleinen Bewegung ansehen kann. Zusätzlich kann man mit einem einfachen Fingertippen jede gewünschte Immobilie auf eine eigene Merkliste setzen, die dem User beim nächsten Aufruf der App zur Verfügung steht.

Vereinfacht wurde auch die Anfrage bei den Maklern. Neben einer leicht bedienbaren Mailanfrage, die sich den eingegebenen Text merkt und so viel Zeit bei weiteren Anfragen spart, gibt es auch eine praktische Direct-Call Funktion. Der User muss nicht mehr mühsam die Telefonnummer des Maklers eingeben, sondern kann direkt mit einem Finger-Touch den Immobilienvermittler erreichen. Das Entwicklungsprinzip der App erklärt Veronika Geyer so: "Wir haben die klassischen Vorteile unserer Immobilienplattform genommen und sie mit den Anforderungen der mobilen Suche verknüpft um ein optimales Ergebnis für den User zu erzielen. Mit der neuen Immobilien.net App haben Sie alle wichtigen Informationen über jedes Haus, jedes Grundstück und jede Wohnung immer auf Ihrem Smartphone oder Tablet dabei."

Forschung und Entwicklung ständiger Bestandteil

Ein weiterer wichtiger Punkt bei IMMOBILIEN.NET ist die kontinuierliche Weiterentwicklung der Produkte. Für die App werden deshalb schon Anfang August zwei weitere Features für die mobilen Immobiliensuchenden zur Verfügung stehen. Einerseits eine Umgebungssuche, die es möglich macht, über den eigenen, aktuellen Standort Informationen über umliegende, freie Wohnungen und Häuser zu erhalten. Andererseits wird es die Möglichkeit von "Push-Notifications" geben. "Die App merkt sich die Wunschkriterien des Immobiliensuchenden und benachrichtigt den User automatisch, sobald ein neues, passendes Objekt auf den Markt kommt. So spart man sich viel Zeit und ist ständig up to date, was den Immobilienmarkt betrifft", so Veronika Geyer.

Link zur iOS App: https://itunes.apple.com/at/app/id668629615?mt=8 Link zur Android App:
https://play.google.com/store/apps/details?id=at.aaa.immobilien.net

Mehr Infos zur App (Bilder, QR-Codes) finden Sie unter www.immobilien.net/app

Über IMMOBILIEN.NET

IMMOBILIEN.NET ist Österreichs größte Immobilienplattform und seit der Gründung 1994 Marktführer. Über 1.000 aktive Kunden (Makler, Bauträger und sonstige professionelle Immobilienanbieter) sind auf www.immobilien.net aktuell vertreten. Das Onlineportal verzeichnet monatlich mehr als 725.000 Besuche von insgesamt über 360.000 Immobiliensuchenden.

Rückfragen & Kontakt:

IMMOBILIEN.NET
Pressesprecher
Mag. Andreas Besenböck
Tel.: 01/586 58 28 - 212
Mobil: 0699/1500 1506
ba@immobilien.net
www.immobilien.net

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ERE0001