"DIE.NACHT" mit ORF-"Sommerkabarett: Eckel & Lainer - 99"

Außerdem: "Jugendsünden u.s.w.", "Add a Friend" und "Silent Cooking"

Wien (OTS) - Humor, Jugendsünden, Freundschaften und kulinarische Köstlichkeiten stehen im Mittelpunkt von "DIE.NACHT" am 16. Juli 2013 in ORF eins. Den Beginn machen "Eckel & Lainer" mit ihrem Programm "99" im Rahmen des ORF-"Sommerkabaretts". Darin erzählen sie eine Geschichte über zwei sehr unterschiedliche Menschen, die zeigt, wie zwei Welten auf einer Erde leben können. Denn von 100 Menschen kann man sich 99 nicht aussuchen. Im Anschluss, um 23.05 Uhr, werden "Jugendsünden u.s.w." von Alfons Haider, Julia Stemberger und Kurt Palm gezeigt - TV-Gustostückerln, die nur darauf gewartet haben entdeckt zu werden. In einer neuen Folge von "Add a Friend" möchte Felix seine Freundschaft zu Julia weiter intensivieren. Zum Abschluss bereitet Patrick Müller in "Silent Cooking" ein dreigängiges Menü zu.

"Eckel & Lainer: 99", 22.00 Uhr

Von 100 Menschen kann man sich 99 nicht aussuchen. Dutzende Verwandte, Hunderte Kollegen und Tausende Zuständige werden uns vorgesetzt. Nun gibt es bei Mitmenschen folgendes Phänomen: Je mehr man sie verändern will, umso gleicher bleiben sie. Die Vernunft rät uns, trotzdem zu ihnen Brücken zu schlagen. Das Gefühl möchte manchmal auf die Brücke verzichten! Eine Geschichte über zwei sehr unterschiedliche Staubsaugervertreter, die zeigt, wie zwei Welten auf einer Erde leben können.

"Jugendsünden u.s.w.", 23.05 Uhr

Diesmal mit Alfons Haider, Julia Stemberger und Kurt Palm. Große Persönlichkeiten der heimischen Kabarett- und TV-Szene haben auch klein angefangen! In Kellerbühnen und Kleinsttheatern starteten die heutigen Comedystars ihre ersten Versuche auf den Brettern, die später für sie die Welt bedeuteten. Viele dieser "Jugendsünden" wurden bereits mit der Kamera festgehalten, von Redakteuren, die Ausschau nach frischem Blut in der heimischen Kleinkunstszene gehalten haben. Auch die ersten Gehversuche heutiger TV-Lieblinge schlummern in den vollgefüllten Fernseharchiven. Die Reihe zeigt so manche Perlen der TV-Geschichte, die auf ihre Wiederentdeckung warten.

"Add a Friend: Spargel für zwei", 23.35 Uhr

Obwohl Julia Felix damals während der Schulzeit sehr verletzt hat, möchte er seine neu gewonnene Freundschaft mir ihr weiter intensivieren. Tom warnt Felix, doch der hört nicht auf seinen besten Freund. Unterdessen begibt sich aber auch Tom auf gefährliches Terrain. Er hat eine Affäre mit der Freundin seines Chefs angefangen. Und dann passiert das Unvermeidliche und alles droht aufzufliegen. Mit Ken Duken (Felix), Friedrich Mücke (Tom), Friederike Kempter (Julia), Emilia Schüle (Vanessa), Gisela Schneeberger (Mama Wagner), Dietrich Hollinderbäumer (Papa Wagner) u. a. Regie: Tobi Baumann.

"Silent Cooking", 0.20 Uhr

Untermalt von Musik bereitet Patrick Müller in jeder Sendung ein dreigängiges Menü zu - jedes Rezept seine eigene Kreation - und beweist, dass man beim Kochen auch schweigen kann. Gut lesbare Schriftinserts informieren die Zuseherinnen und Zuseher über die Zutaten und Vorgänge.

"Sommerkabarett", "Jugendsünden u.s.w." und "Silent Cooking" sind nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage als Video-on-Demand auf http://tvthek.ORF.at abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0006