ASFINAG sorgt für freie Fahrt zu den diesjährigen Bregenzer Festspielen

Pfändertunnel rechtzeitig fertig gestellt - keine Baustellen auf der A 14 Rheintal Autobahn

Bregenz (OTS) - Schnelle und sichere An- und Abreise zu den Festspielen in Bregenz - das hat die ASFINAG mit der rechtzeitigen Fertigstellung beider sicher ausgestatteten Röhren des Pfändertunnels auf der A 14 Rheintal Autobahn gewährleistet. Im Baustellenmanagement hat die ASFINAG ebenfalls die Festspiele im Fokus - denn zur Zeit von "Zauberflöte" und "Der Kaufmann von Venedig" herrscht Baustellenfreiheit, um die Besucher möglichst sicher, rasch und bequem zu Festbühne und Festspielhaus zu bringen. Die Mitarbeiter der Autobahnmeisterei und der Überwachungszentrale Hohenems sind auch in dieser Zeit 24 Stunden an sieben Tagen der Woche im Einsatz für die Sicherheit der Autofahrer. Sollten somit trotzdem kleinere Reparaturarbeiten an Fahrbahnen oder Sicherheitseinrichtungen notwendig werden, finden diese in den Nachtstunden statt. In der Planung dieser kleineren Reparaturarbeiten werden An- und Abreise zu den Vorstellungen frühzeitig berücksichtigt, um freie Fahrt für die Festspielbesucher zu gewährleisten.

Rückfragen & Kontakt:

ASFINAG
Alexander Holzedl
Pressesprecher
Mobil: +43 (0)664 60108-18933
E-Mail: alexander.holzedl@asfinag.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ASF0001