Toto: Zwei Zwölfer zu je rund 10.000,- Euro

Bonusrunde - es warten 70.000,- Euro für den Zwölfer Gewinnrang

Wien (OTS) - Zwei Spielteilnehmer tippten in der 27. Toto Runde einen Zwölfer. Ein Niederösterreicher wählte dabei das System 930. Das brachte neben dem Zwölfer noch drei Elfer und drei Zehner. Ein Wiener spielte das System 534, auch das brachte Nebengewinne: 11 Elfer und 51 Zehner. Jeder der beiden konnte so systembedingt einen Gewinn von mehr als 10.000,- Euro verbuchen.

Toto Bonusrunden: Euro 50.000,- mehr für den Zwölfer:
In den Runden 29 und 30 gibt es bei Toto wieder Bonusrunden. Die Zwölfer-rangsumme wird in diesen Runden mit Euro 50.000,- aufdotiert. Ein Solo-zwölfer wird somit rund Euro 70.000,- schwer sein

In der Torwette konnte abermals niemand alle vier Ergebnisse richtig tippen. Somit heißt es hier weiterhin "Jackpot".

Annahmeschluss für die 29. Toto Runde ist am Samstag um 15.20 Uhr.

Extra Toto - Doppeljackpot mit 12.000,- wartet Annahmeschluss für die nächste Extra Toto Runde ist am Dienstag, den 16. Juli um 16.50 Uhr.

Die endgültigen Quoten der 28. Toto Runde:

2 Zwölfer zu je EUR 9.985,30 33 Elfer zu je EUR 162,20 263 Zehner zu je EUR 20,30

Der richtige Tipp 1 1 1 / 1 2 X / X 2 X / 2 1 2

Torwette 1. Rang: JP zu EUR 4.785,30 Torwette 2. Rang: 33 zu je EUR 23,00 Hattrick: JP zu EUR 100.797,50

Torwette-Resultate: 3:1 2:0 3:2 2:0

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
Mag. Günter Engelhart, Gerlinde Wohlauf
Tel.: 01 790 70 / 1910, 01 790 70 / 1920

www.lotterien.at
www.win2day.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMO0001