TERMINAVISO: 16. Juli 2013, 10.00 Uhr, Pressegespräch der ÖLI/UG zum LehrerInnendienstrecht

Positionen der ÖLI/UG zu Dienstrechtsverhandlungen

Wien (OTS) - Die ÖLI/UG -Österreichische LehrerInneninitiative ÖLI - Unabhängige GewerkschafterInnen in der GÖD UGöd lädt die VertreterInnen der Medien zm Pressegesprech ein. Thema:

"Wie weiter mit dem LehrInnendienstrecht?"

Vorschläge der ÖLI-UG nach der 31. Verhandlungsrunde LehrerInnengewerkschaften - Regierung

Zeit: Dienstag 16. Juli 2013, 10.00 - 11.00 Uhr

Ort: Cafe Eiles,Josefstädterstraße 2, 1080 Wien

Gesprächspartner:

Josef Fuchsbauer, stv. Vorsitzender der BMHS-Gewerkschaft und ÖLI-UG-Vertreter im Verhandlungsteam der ARGE LehrerInnen der GÖD

Reinhart Sellner, ARGE LehrerInnen der GÖD und Co-Vorsitzender der UGöd

Wir freuen uns auf das Gespräch!

Rückfragen & Kontakt:

Josef Fuchsbauer, Tel: 0680/212 43 58, e-mail: fuchsbauer@oeli-ug.at
Reinhart Sellner, Tel: 0676/3437521, e-mail: sellner@gmx.at
Internet: www.oeli-ug.at, www.ugoed.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AGG0001