Bezirksblätter NÖ unterstützen ROTE NASEN Lauf

Laufend helfen für die Clowndoctors

Wien (OTS) - Mit der Initiative "NÖ läuft" haben sich die Bezirksblätter NÖ dem Laufsport "verpflichtet" und sind bei rund 30 Läufen im Land Medienpartner. Diese Zahl erweitert sich um zusätzliche 13 Veranstaltungen, bei denen laufend geholfen werden kann: Die ROTE NASEN Läufe. "Laufsport ist ein Breitensport und damit können wir sehr viele Interessierte erreichen. Für uns war daher von Anfang an klar, dass wir auch dieses Jahr wieder die Roten Nasen mit unserer Medienleistung unterstützen", so die Geschäftsführer der Bezirksblätter NÖ Armin Kogler und Oswald Hicker.

Bereits zum fünften Mal können große und kleine Laufbegeisterte für die ROTE NASEN Clowndoctors an den Start gehen und wie immer sind diese Läufe ein fröhliches Fest für alle Alters- und Fitnessstufen:
laufen, walken, rollen, hüpfen, spazieren... alles ist erlaubt. Der Spaß am gemeinsamen Helfen steht im Vordergrund, denn jeder zurückgelegte Kilometer macht mehr Clownbesuche bei kranken Menschen möglich.

"Niederösterreich zählt jedes Jahr zu den stärksten ROTE NASEN Lauf-Bundesländern. Vergangenes Jahr waren bei elf Läufen über 2.300 Läuferinnen und Läufer am Start, die 23.000 km für ROTE NASEN zurückgelegt und dadurch 25.000 Euro an Spenden möglich gemacht haben. Durch die großartige Unterstützung der Bezirksblätter NÖ werden viele Niederösterreicher erreicht und über die Läufe informiert - das ist eine wertvolle Hilfe für uns, die in weiterer Folge noch mehr Lachen im Spital möglich macht. Wir freuen uns auch heuer wieder auf eine starke Laufsaison und hoffen, dass wir den Rekord vom letzten Jahr noch überbieten können - bei 13 Läufen in ganz Niederösterreich", freut sich Edith Heller, Geschäftsführerin von ROTE NASEN Clowndoctors, über die gute Zusammenarbeit mit den Bezirksblättern NÖ.

Der erste Lauf in Niederösterreich findet am 3. August in Sigmundsherberg statt, der letzte wird am 26. Oktober in Wr. Neustadt abgehalten.

Alle Termine und mehr Informationen unter www.meinbezirk.at/rotenasen

Die Bezirksblätter Niederösterreich, ein Titel der RMA, erscheinen wöchentlich mit 28 Regionalausgaben und erreichen 719.000 Leser und Leserinnen*.

*Quelle: MA 2012 (Erhebungszeitraum 01/12-12/12) Nettoreichweite:
52,2% Leser pro Ausgabe der Bezirksblätter Niederösterreich in Niederösterreich 14plus, max. Schwankungsbreite +/- 2,0% (n=2.321)

RMA - Regionalmedien Austria AG:

2009 von der Styria Media Group AG und der Moser Holding AG gegründet, steht die RMA AG österreichweit für lokale Nachrichten aus den Regionen. Die RMA vereint unter ihrem Dach insgesamt 128 Zeitungen der Marken bz-Wiener Bezirkszeitung, Bezirksblätter Burgenland, Niederösterreich, Salzburg und Tirol, WOCHE Kärnten und Steiermark, der Kooperationspartner Bezirksrundschau Oberösterreich und Regionalzeitungen Vorarlberg sowie 11 Zeitungen der Marken Grazer, Kärntner Regionalmedien, Brennpunkt Schwaz und Wörgler & Kufsteiner Rundschau. Weiters bieten die Internet-Portale meinbezirk.at, woche.at und grazer.at auch im digitalen Bereich lokale und regionale Inhalte.

Weiterführende Links:
Bezirksblätter NÖ:
www.meinbezirk.at/niederoesterreich
www.meinbezirk.at/rotenasen
www.rotenasenlauf.at

RMA - Regionalmedien Austria AG:
www.regionalmedien.at

Rückfragen & Kontakt:

Daniela Geishofer
Marketing
Bezirksblätter Niederösterreich
Porschestraße 23a, 3100 St. Pölten
M +43/664/80 666 5880
daniela.geishofer@bezirksblaetter.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | REG0001