Auch Facebook-Profile von FP-Gudenus mit Sperren belegt

Beschränkter Zugang ohne Angabe von Gründen

Wien (OTS) - Nun sind auch die beiden Facebook-Profile vom Wiener FPÖ-Klubobmann und stv. Bundesobmann Mag. Johann Gudenus mit Sperren belegt. "Sowohl auf der Fan-Seite als auch am privaten Profil sind mir Postings und Likes gesperrt, beide Profile somit großteils lahmgelegt worden", kritisiert Gudenus diese bedenklichen Praktiken, welche ihm die Möglichkeiten zur Kommunikation mit Anhängern und Freunden vorenthalten. Grund für den irritierenden Schritt des Internet-Giganten könnten Likes von Gudenus für HC Strache-Postings gewesen sein, in welchen Kritik an den Überwachungsexzessen der NSA geübt wurde. "Wenn freie Meinungsäußerung und berechtigte Kritik an einem Spionage-Skandal ersten Ranges offenbar Grund genug sind, mit Sperren politischen Druck auf bestimmte Benutzer ausüben zu wollen, dann ist wohl jeder Argwohn gegenüber Facebook, was mangelnden Datenschutz sowie die Überwachung der Nutzer betrifft, mehr als berechtigt", hält Gudenus fest. (Schluss)otni

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ-Wien
4000/81747

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0002