NÖGKK: Neues e-card-Service

Mehr Transparenz für 1 Million NÖGKK-Kunden ab 14 Jahre: Einsicht auf individuelle Daten im e-card-System

St. Pölten (OTS) - In den vergangenen Jahren hat sich die e-card als Zugangsausweis für die Leistungen der Krankenversicherung sehr bewährt. Bisher wurde die e-card in erster Linie als elektronischer Krankenschein im Scheckkartenformat von Ärzten oder Ambulanzen verwendet. Jetzt kann auch jeder selbst über das Internet kontrollieren, welche Daten damit abrufbar sind beziehungsweise wie und wann seine e-card verwendet wurde.

"Die 877.635 Versicherten und ihre Angehörigen ab dem 14. Lebensjahr können ab sofort im Internet ihre individuellen Daten im e-card-System kontrollieren", erklärt der Obmann der NÖGKK, KR Gerhard Hutter. Die Voraussetzung: Man hat eine Handysignatur oder lässt die e-card als Bürgerkarte freischalten. "Es geht ganz einfach", erklärt Hutter: "Mittels der neuen Web-Applikation bekommen Sie einen Überblick über den aktuellen Stand der Personendaten, die mit Ihrer e-card als Schlüssel verbunden sind. Über eine gesicherte Verbindung erfahren Sie alles über Ihre Krankenversicherungsansprüche und erhalten eine Auflistung über Ihre Arztbesuche." Bei einem Besuch auf der Homepage der NÖGKK (www.noegkk.at) kann somit jeder nachvollziehen, in welchem Zusammenhang seine Versicherungskarte verwendet wurde. Es sind nicht nur die aktuellen Einträge abrufbar, man erhält Zugriff auf alle Konsultationen des letzten Jahres.

"Transparenz und Kontrollmöglichkeiten sind für uns als Sozialversicherungsträger wesentlich", erklärt der Krankenkassenobmann. Rund eine Million Kunden der NÖGKK erhalten die Möglichkeit, ihre individuellen Daten einzusehen. "Jeder bekommt nur Einblick auf seine persönlichen Einträge", bestätigt Hutter. Dafür sorgen Bürgerkarte und Handysignatur, die man ab dem 14. Lebensjahr beantragen kann.

Nähere Informationen unter den Rubriken "Auskunft e-card-Daten" und "Bürgerkarten-Services" auf www.noegkk.at

Rückfragen & Kontakt:

NÖ Gebietskrankenkasse
Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 050899-5121, Fax: 050899-5181
oea@noegkk.at
www.noegkk.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGK0001