Berufs-Weltmeisterschaft in Leipzig abgeschlossen

2 Medaillen für Österreichs Tischler

Wien (OTS/PWK521) - Die jungen österreichischen Fachkräfte haben bei der diesjährigen Berufsweltmeisterschaft wieder einmal eindrucksvoll ihr Können unter Beweis gestellt. Für Österreich wurden 5 Gold-, 2 Silber- sowie 4 Bronzemedaillen erreicht. Die österreichischen Teilnehmer erhielten weiters 11 Diplome für ihre ausgezeichneten Leistungen. Mit einer sehr guten Leistung präsentierte sich das österreichische Tischler-Team bei der im Juli 2013 in Leipzig stattgefundenen Berufsweltmeisterschaft.

Gegen zahlreiche Mitbewerber aus der ganzen Welt konnte der Bautischler Wolfgang Fank von der Kreativ Tischlerei Feldhofer (Vorau/Steiermark) eine Silbermedaille für seine Leistungen erringen. Dem Möbeltischler Thomas Lindner von der Tischlerei Wolfgang Katteneder (Rechberg/Oberösterreich) gelang es, sich mit einer Bronzemedaille im vorderen Feld der internationalen Teilnehmer im Bereich Möbeltischler zu platzieren.

Beide Teilnehmer wurden nach ihrer Rückkehr am 8. Juli 2013 am Flughafen Wien/Schwechat von zahlreichen Ehrengästen und von Bundesinnungsmeister Josef Breiter im Rahmen eines Festaktes für ihre Leistungen geehrt. Als Preise erhalten die beiden Weltmeisterschaftsteilnehmer einen Geldpreis in Höhe von jeweils Euro 750 sowie eine Tischler-Armbanduhr von der Bundesinnung. (US)

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Dietmar Schönfuß
Wirtschaftskammer Österreich
Bundesinnung der Tischler und der Holzgestaltenden Gewerbe
Wiedner Hauptstraße 63
1045 Wien
Tel.: 05/90 900-3229
Fax: 05/90 900-291
Email: me@boote.org
Internet: www.tischler.at
Internet: www.tischler.at/innungen
Internet: www.talentezone.at
Internet: www.wko.at/drechsler

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0002