FPÖ: Strache zu Spindelegger: ÖVP hat gemeinsam mit SPÖ Österreich heruntergewirtschaftet

Mit "Fitness" meint Spindelegger wohl Fortführung der rot-schwarzen Proporzpolitik

Wien (OTS) - "Spindelegger hat in seiner bisherigen Amtszeit genau gar nichts weitergebracht, und jetzt plötzlich verspricht er 420.000 Jobs bis zum Jahr 2025. Das ist reines Wahlkampfgetöse und nicht ernst zu nehmen", meinte FPÖ-Bundesparteiobmann HC Strache zu den heutigen Ankündigungen des ÖVP-Obmanns. Wenn Spindelegger von einem "Fitness-Programm für Österreich" rede, meine er damit wohl eher die Fitness seiner eigenen Partei für die Fortführung der miefigen rot-schwarzen Proporzpolitik. Unter tatkräftiger Beteiligung Spindeleggers, der der Regierung immerhin schon seit Ende 2008 angehöre, hätten ÖVP und SPÖ unser Land immer weiter heruntergewirtschaftet.

Wenn Spindelegger von 420.000 Jobs spreche, meine er damit wohl die sattsam bekannten McJobs, also miserabel bezahlte Teilzeitarbeitsplätze, von denen manche Menschen mehrere bräuchten, um sich durchs Leben fristen zu können, warnte Strache vor den heuchlerischen Versprechungen des Vizekanzlers. Die Menge solcher Arbeitsverhältnisse sei in den letzten Jahren unter dem Duo inferior Faymann/Spindelegger inflationsartig angestiegen. Aber SPÖ und ÖVP würden sich ja auch nicht genieren, Arbeitslose in teilweise völlig sinnlosen Schulungen zu verstecken und auf diese Weise die Arbeitsmarktstatistik zu schönen.

Spindelegger habe das Jahr 2025 offenbar bewusst gewählt, weil er dann mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht mehr im Amt sein und ihn dann niemand zur Rechenschaft für seine gebrochenen Versprechen ziehen werde, vermutete Strache. "Die einzig zukunftsträchtige Arbeitsmarktpolitik besteht darin, die große Koalition am 29. September abzuwählen und Spindelegger und seinen Kompagnon Faymann zum AMS zu schicken", so der FPÖ-Obmann.

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Parlamentsklub
Tel.: 01/ 40 110 - 7012
presse-parlamentsklub@fpoe.at

http://www.fpoe-parlamentsklub.at
http://www.fpoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FPK0001