ÖWA: Sensationelle Juni-Werte für RMA-Einzelangebot "meinbezirk.at - woche.at"

1.312.776 Unique Clientes und 2.227.122 Visits

Wien (OTS) - Der Juni 2013 war der bislang stärkste Monat für das Online-Angebot der Regionalmedien Austria: 1.312.776 Unique Clients und 2.227.122 Visits weist die ÖWA aktuell für "meinbezirk.at -woche.at", das Einzelangebot der Regionalmedien Austria, aus.

"Unsere Medien haben rund um die Hochwasserkatastrophe Anfang Juni einmal mehr mit guter lokaler Berichterstattung bei unseren Usern und Lesern gepunktet. In den betroffenen Bundesländern haben die Redaktionen ihre Berichterstattung intensiviert, die lokalen Redakteure haben enormes Engagement gezeigt, um die Bevölkerung über die Geschehnisse in ihrem Bezirk nahezu live zu informieren - und das, obwohl sie mitunter selbst von den Auswirkungen des Hochwassers betroffen waren", so die RMA-Vorstände Stefan Lassnig und Klaus Schauer.

Die Geschehnisse im Juni zeigen die Einzigartigkeit der RMA: Die Redakteure sind in den Regionen zuhause, sie kennen ihren Bezirk und berichten authentisch aus ihrem direkten Umfeld. Mit mehr als 80 lokalen Geschäftsstellen in ganz Österreich ist die RMA gemäß ihrem Claim "überall daheim".

Diese Nähe zu den Lesern ist mitverantwortlich für den Erfolg. "Die Menschen haben unsere regionalen Internet-Seiten intensiv genützt, um sich über den Stand der Dinge zu informieren, um mit zu bangen und mit zu hoffen, dass Dämme halten und Siedlungen nicht überflutet werden", so die Vorstände. "Und viele von ihnen haben sich auch bei diesem Thema als ,Regionauten', wie wir unsere Leser-Reporter nennen, engagiert und die Berichterstattung unserer Redakteure mit zusätzlichen Beiträgen ergänzt."
Martina Deberni, Leiterin RMA Digital dazu: "Alles was daheim, um mich herum, passiert, emotionalisiert. Genau das bilden meinbezirk.at und woche.at ab, und diese Nähe zum User und Leser spiegelt sich erfreulicherweise in den steigenden Zugriffszahlen wider."

Beispiele der Berichterstattung:

> meinbezirk.at Melk (NÖ): http://tinyurl.com/narl393
> meinbezirk.at Schärding (OÖ): http://tinyurl.com/pndh3xf

Für die Regionalmedien Austria wird seit April dieses Jahres neben dem Dachangebot "Regionalmedien Austria Digital" (www.meinbezirk.at, www.woche.at und www.grazer.at) auch das Einzelangebot "meinbezirk.at - woche.at" in der ÖWA ausgewiesen.

* Quelle: ÖWA 06/2013, Einzelangebot meinbezirk.at - woche.at

RMA - Regionalmedien Austria:

2009 von der Styria Media Group AG und der Moser Holding AG gegründet, steht die RMA AG österreichweit für lokale Nachrichten aus den Regionen. Die RMA vereint unter ihrem Dach insgesamt 128 Zeitungen der Marken bz-Wiener Bezirkszeitung, Bezirksblätter Burgenland, Niederösterreich, Salzburg und Tirol, WOCHE Kärnten und Steiermark, der Kooperationspartner Bezirksrundschau Oberösterreich und Regionalzeitungen Vorarlberg sowie 11 Zeitungen der Marken Grazer, Kärntner Regionalmedien, Brennpunkt Schwaz und Wörgler & Kufsteiner Rundschau. Weiters bieten die Internet-Portale meinbezirk.at, woche.at und grazer.at auch im digitalen Bereich lokale und regionale Inhalte.

Weiterführende Links:

RMA - Regionalmedien Austria AG: www.regionalmedien.at www.meinbezirk.at | www.woche.at | www.grazer.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Kerstin Traschler
Leitung Marketing und Kommunikation
Regionalmedien Austria AG
Weyringergasse 35, 1040 Wien
Mobil: +43/664/80 666 8200
kerstin.traschler@regionalmedien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | REG0001