Summer Splash : 11.000 feiern vor Ort, über 500.000 online mit dabei

Die größte Maturareise der Welt begeistert mit Qualität, Emotionen, Innovationen und sozialer Verantwortung

Wien (TP/OTS) - Das war Summer Splash 2013. 3 Wochen Maturareise mit über 500 Stunden Party, 40 internationalen DJs, 8 riesigen Pools, 10 Floors, der Sony Xperia Mainstage, dem Mega-Partyboot Red Bull Cruise Missile, dem Volksbank Party Castle und dieses Jahr zum ersten Mal:
der Globalize Yourself Sunset Party von Red Bull MOBILE. Sommer, Sonne, Meer - und das direkt am Sandstrand im türkischen Incekum.

Mit ORFeins, Hitradio Ö3 & der KRONEN Zeitung live dabei.

Der ORFeins Newssplash mit Peter L. Eppinger erreichte innerhalb kürzester Zeit über 200.000 Zuseher via youtube und mit zusätzlichen 10.000 neuen facebook Likes innerhalb von nur 3 Wochen fieberten auch knappe 300.000 Facebookfans mit. Hitradio Ö3 gestaltete gemeinsam mit den MaturantInnen das Poolradio und sendete live von Summer Splash aus der Türkei nach Österreich. Die tägliche Splash Krone der Kronen Zeitung hielt die TeilnehmerInnen informiert. So feierte man die Maturareise mit dem Markt- und Qualitätsführer Splashline.

Perfekte Generalprobe in der Rekordwoche für das Jubiläum.

"Das war erst der Anfang. Nächstes Jahr feiert Summer Splash das 15jährige Jubiläum. Dank unserer vielen langjährigen Partner, die uns aufgrund unserer kontinuierlichen Qualität und Performance auf einem äußert hohen Level das Vertrauen schenken, sowie einiger neuer Partner, werden wir nächstes Jahr mit einem noch nie dagewesenen Rekordbudget die großartigste Maturareise ever umsetzen", so Splashline Geschäftsführer Didi Tunkel.

Dank eines eingespielten Teams konnten auch organisatorische Herausforderungen wie die Rekordwoche 2013 professionell gemeistert werden. Noch nie haben so viele MaturantInnen gleichzeitig ihren Schulabschluss gemeinsam gefeiert.

Mit zusätzlichen Zimmern und Flügen wurde auch dieser neue Besucherrekord bewältigt und allen Gästen eine unvergessliche Woche bereitet.

Mega Stars, Emotionen & besondere Momente.

DJ Superstar Antoine spielte ein Mega-Set und wollte gar nicht mehr von der Bühne. "Bei Summer Splash ist alles perfekt -Wahnsinnsbühne, irre Stimmung, es passt einfach wirklich alles", schwärmte Antoine, der noch bis in die frühen Morgenstunden am Volksbank Party Castle mit den MaturantInnen feierte. DJ Mashup Germany versetzte die Zuhörer in Trance, Chartstürmer Otto LeBlanc & Alain Prideux rockten wie Harris and Ford, Lucky Strikes Back, Rene Rodrigezz und viele, viele mehr Summer Splash.

Red Bull Mobile holte für den "Globalize Yourself Sunset" Sakhile (ehem. Vocalist von Goldfish) und Xee (DJ), die mit Live DJ Sets und Vocals überzeugten.

Und dann kommt noch der schwedische Superstar DJ Alesso ("If I lose myself", "Years"), der zufällig in der Nähe war, als Überraschungsgast vorbei, weil er gehört hat, dass bei Summer Splash die geilste Party abgeht, und spielt "aus der Hüfte geschossen" ein Wahnsinns-Set. Das sind die Momente, die durch nichts ersetzt werden können. Das ist Summer Splash, die größte und innovativste Maturareise der Welt.

Soziales Engagement & Verantwortung.

Die HAK Mistelbach lieferte sich im Finale zur der Weltklasse-Battle gegen Promis ein heißes Match. Bei spannenden und schweißtreibenden Spielen am Sandstrand konnten sich letztlich die MaturantInnen der HAK Mistelbach gegen das Promiteam vor über 1.000 Zusehern knapp durchsetzen. Obwohl Skisprung-Ikone Andi Goldberger, Fußballtrainer & TV Experte Frenkie Schinkels, Tormannlegende Michael Konsel, Sportkommentator & Ö3 Sportchef Adi Niederkorn, Schwimmstar Fabienne Nadarajah und die mehrfache Welt- und Europameisterin im Kickboxen Nicole Trimmel alles gegeben haben, konnte die Mistelbacher "Eliteklasse" den Sieg holen. Vor allem beim letzten Spiel, dem "Human Scrabble", hatten die MaturantInnen entscheidend die Nase vorne. Die gewonnene Summe von EUR 20.000,- wurde für karitative Zwecke gespendet. Je EUR 10.000,- gehen an Wings for Life und aus aktuellem Anlass an die Hochwasseropfer. "Ein schöner Moment, wenn über 1.000 MaturantInnen tosend applaudieren, weil die Siegerklasse ihren Anteil an die Hochwasseropfer spendet", so Didi Tunkel.

Neue Partnerschaften & Networking Days.

Zusätzlich zu den langjährigen Summer Splash-Partnern SONY Mobile, HERVIS und der Volksbank schenken Red Bull MOBILE, Kelly's, Philips und Mömax vier neue Partner der Nummer 1 am Markt ihr Vertrauen. In der Red Bull MOBILE Lounge stehen beispielsweise 24/7 Wlan und Notebooks zur freien Nutzung zur Verfügung, es gibt Tablets zum Ausborgen und dazu jede Menge Rahmenprogramm. Der wohl stylischste Moment bei Summer Splash 2013 war der "Globalize Yourself Sunset" von Red Bull Mobile, bei dem die Maturanten mitten im Meer, direkt am Steg feinstes Fingerfood, spezielle Red Bull Cocktails und dazu Live Beats und Vocals genießen konnten.. Bei den Networking Days 2013 versammelten sich Partner, Vertreter aus Wirtschaft, Medien und Sport um sich vor Ort selbst ein Bild machen zu können. "Mir ist es wichtig, gemeinsam mit unseren Partnern neue, innovative Ansätze zu erarbeiten und umzusetzen, deshalb ist mir das Feedback und die Diskussion vor Ort sehr wichtig", erläutert Didi Tunkel.

Sicherheit & Partykultur.

Die Sicherheit der TeilnehmerInnen ist das größte Anliegen von Splashline Geschäftsführer Didi Tunkel. Auch heuer waren neben über 300 Crewmitgliedern wieder 120 hochprofessionelle österreichische Securities vor Ort, die Tag und Nacht im Einsatz waren. Ebenso hochqualitativ ist die Krankenstation mit einem deutschsprachigen Ärzteteam und österreichischen Sanitätern besetzt. Damit nichts passiert, wenn was passiert. "Summer Splash ist erfolgreich zum größten Maturareisen-Event der Welt geworden. Dabei sind unter anderem auch Probleme wie die Überbetonung des Alkoholkonsums zu bewältigen. Im Sinne einer guten Zukunft der Jugendlichen setzt Spashline daher die Segel in Richtung einer ausgewogenen Festkultur und will damit zum Trendsetter eines noch umfassenderen Erlebniskonzepts werden. Der risflecting-ExpertInnenpool zur Rausch-und Risikopädagogik unter der Leitung von Gerald Koller stellt für einzelne diesbezügliche Maßnahmen sein Know-how zur Verfügung", so Didi Tunkel abschließend.

Summer Splash wird 15 - das große Jubiläum im nächsten Jahr.

"Mein Team und ich arbeiten bereits auf Hochtouren. Das 'best of' Summer Splash 2014 wird alle Rekorde sprengen. Gemeinsam mit unseren Partnern werden wir noch einmal eines drauf legen. Mit der innovativen Verknüpfung des Events vor Ort und der digitalen Welt konnten wir einmal mehr die mediale Macht der Splashline demonstrieren. Bald werden es 300.000 facebook Fans sein, die wir direkt ansprechen können - über 200.000 haben den ORFeins Newssplash auf youtube mitverfolgt. Auch in der Türkei wird es Neuerungen geben, so wird die gesamte Hotelanlage generalüberholt und mit stylischen Zimmern und Lounges ausgestattet. Wir werden den MaturantInnen 2014 die beste und legendärste Maturareise aller Zeiten bieten - davon werden sie noch ihren Enkelkindern erzählen", so Didi Tunkel abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Splashline Presseservice
presse@splashline.at
+43 650 3465085

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TPK0021