"Super, Mega-Hype und ultracool" - Minister Töchterle kehrt in den Hörsaal zurück

Wissenschafts- und Forschungsminister eröffnete 11. Kinder-Sommer-Uni in Innsbruck

Wien (OTS) - Wissenschafts- und Forschungsminister Dr. Karlheinz Töchterle eröffnete heute Vormittag die mittlerweile 11. Kinder-Sommer-Uni in Innsbruck und kehrte dabei selbst in den Hörsaal zurück: "Super, Mega-Hype und ultracool - woher Wörter kommen und was sie eigentlich bedeuten" wählte der Altphilologe und ehemalige Rektor der Universität Innsbruck als Titel für seine Vorlesung, in der er Begriffe aus der täglichen Sprache herleitete. Ob "Butter" oder "Disco", in unserer Alltags- und auch in der Jugendsprache finden sich Wörter mit Wurzeln, die durchaus Überraschendes und Unterhaltsames zutage brachten.

"Viele Wörter stammen aus dem Altgriechischen oder auch Lateinischen. Diese beiden Sprachen werden zwar kaum noch gesprochen, haben aber seit über zweitausend Jahren unsere Sprache beeinflusst", so Töchterle, der selbst über Jahrzehnte Vorlesungen an Universitäten gehalten hatte. Für ihre Teilnahme trug der Minister den Kindern den begehrten Stempel in ihren Forscherpass ein. Kommenden Mittwoch wird Töchterle eine Vorlesung an der KinderuniWien halten, am 29. August in Steyr.

Die "Kinderunis" werden vom Wissenschafts-und Forschungsministerium seit 2004 gefördert. Sie haben sich in den vergangenen Jahren ständig steigender Beliebtheit erfreut. Diesen Sommer werden Angebote an 15 Standorten gefördert, dafür steht wieder eine halbe Million Euro zur Verfügung. Ziel ist es, die Faszination und Begeisterung von Kindern und Jugendlichen für Wissenschaft und Forschung zu erhalten und gezielt zu fördern sowie Wissenschaft und Forschung sichtbarer zu machen und das Bewusstsein in der Gesellschaft zu erhöhen.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung
Minoritenplatz 5, 1014 Wien
Pressesprecherin: Mag. Elisabeth Grabenweger
Tel.: +43 1 531 20-9014
mailto: elisabeth.grabenweger@bmwf.gv.at
www.bmwf.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MWF0001