Lotto: Oberösterreicher knackt Dreifachjackpot und gewinnt 4,7 Mio.

2 Joker zu je 138.000 Euro in Kärnten und Tirol

Wien (OTS) - Der Dreifachjackpot hat sich schön gefüllt. Mehr als 4,7 Millionen Euro waren es letztendlich, um die die Spielteilnehmer bei der Ziehung am vergangenen Sonntag spielten. Und ein Oberösterreicher machte das Rennen: Der Sologewinner gab seinen Normalschein im Traunviertel ab. Drei Tipps kreuzte er auf seinem Wettschein an, gleich der erste brachte ihm seinen Gewinn: 4.742.836,40 Euro.

Fünf Spielteilnehmer tippten einen Fünfer mit Zusatzzahl und erhalten dafür jeweils rund 45.000 Euro. Zwei Niederösterreicher mit Quicktipps, ein Niederösterreicher mit Normalschein, sowie ein Steirer mit Quicktipp und ein win2day-Spielteilnehmer mit Normalschein sind die Gewinner.

Joker Beim Joker gab es zwei Gewinner im ersten Rang. Zwei Kärntner und ein Tiroler sagten "Ja" zur richtigen Zahlenkombination. Die Gewinner erhalten dafür jeweils rund 138.000,-.000 Euro.

Die endgültigen Lotto Quoten der Ziehung vom Sonntag, 7.7.2013:

1 Sechser zu EUR 4.742.836,40 5 Fünfer+ZZ zu je EUR 44.626,70 180 Fünfer zu je EUR 1.352,30 435 Vierer+ZZ zu je EUR 195,80 8.552 Vierer zu je EUR 46,90 11.671 Dreier+ZZ zu je EUR 16,60 149.225 Dreier zu je EUR 4,70 433.126 Zusatzzahl allein zu je EUR 1,10

Die Gewinnzahlen: 12 16 17 19 31 32 Zusatzzahl: 36

Die endgültigen Joker Quoten der Ziehung vom Sonntag, 7.7.2013:

2 Joker zu je EUR 137.835,50 12 mal EUR 7.700,00 163 mal EUR 770,00 1.648 mal EUR 77,00 15.905 mal EUR 7,00 156.425 mal EUR 1,50

Jokerzahl: 4 3 9 3 2 8

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
Mag. Günter Engelhart, Gerlinde Wohlauf
Tel.: 01 790 70 / 1910, 01 790 70 / 1920

www.lotterien.at
www.win2day.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO0001