Bürgermeister Häupl und Krakauer Amtskollege erneuern Abkommen

Wien (OTS) - Die Städte Krakau und Wien verstärken ihre Zusammenarbeit. Der Präsident der Stadt Krakau, Jacek Majchrowski, und Bürgermeister Michael Häupl unterzeichneten am Montag im Roten Salon des Wiener Rathauses ein Abkommen, mit dem die jahrelange Zusammenarbeit zwischen den beiden Städten mit erweiterten und teilweise veränderten Schwerpunkten fortgesetzt wird.

Krakau und Wien verbinden traditionell gute Beziehungen, bereits im Jahr 2000 wurde ein Kooperationsabkommen geschlossen, das nun erneuert wurde. In den vergangenen Jahren fanden eine Reihe von Expertengesprächen statt. Auf dem Gebiet der Daseinsvorsorge gibt es seit langem einen intensiven Informations- und Know-how-Austausch. Weiters gab es eine Reihe gemeinsamer kultureller Veranstaltungen.

Schwerpunkte der weiteren gemeinsamen Arbeit werden u.a. die Bereiche Verkehrsplanung, Daseinsvorsorge, Architektur und Stadtgestaltung, Stadterneuerung und Revitalisierung innerstädtischer Bereiche, Umweltschutz, Gesundheit und Soziales sowie Bildung und Kultur sein. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Paul Weis
Präsidialabteilung
des Bürgermeisters
Telefon: 01 4000-81846
E-Mail: paul.weis@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006