Frauenberger ad Stiefkindadoption: Ein weiterer Schritt in richtung Gleichstellung

Wien (OTS) - Die in Wien für Antidiskriminierung zuständige Stadträtin Sandra Frauenberger freut sich in einer ersten Stellungnahme zur im Nationalrat beschlossenen Stiefkindadoption für gleichgeschlechtliche Paare: "Mit der Stiefkindadoption wurde ein weiterer Stein auf dem Weg zur völligen Gleichstellung aus dem Weg geräumt." Darüber hinaus betont Frauenberger aber auch, dass die absolute Gleichstellung eine Frage des Menschenrechts sei. Frauenberger: "Es gilt daher sowohl die Ehe in reformierter Form für gleichgeschlechtlich Liebende zu öffnen, als auch die Fremdkindadoption gesetzlich zu erlauben." (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Andreas Berger
Mediensprecher Stadträtin Sandra Frauenberger
Tel.: +43 1 4000 81295
Mobil: +43 676 8118 81295
a.berger@wien.gv.at
www.sandra-frauenberger.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001