Neue Ampeln an der Schweizerstraße in Hard und Bregenz

Verkehrsbehinderungen an den einzelnen Kreuzungen

Hard/Bregenz (OTS/VLK) - Insgesamt 14 Ampeln an der L202 Schweizerstraße in Hard und Bregenz müssen altersbedingt ausgetauscht werden. Während des Umbaus kommt es zu Verkehrsbehinderungen an den einzelnen Kreuzungen.

Die betroffenen Ampeln haben über 25 Jahre den Verkehr geregelt und müssen jetzt durch neue ersetzt werden. Der Austausch erfolgt in zwei Etappen: Die Arbeiten von der L202 / Bahnhofstraße (Höhe Lidl) in Hard bis zum Ortsende von Hard bei der Bregenzerachbrücke (Kreuzung L202 / Oberer Achdamm, Alma) dauern ab sofort bis Freitag, 19. Juli 2013.
Die Ampeln auf der Bregenzer Seite von der Bregenzerachbrücke bis zur Kreuzung L202/L190 (Montfortstraße) werden im Zeitraum von 16. September bis 15. Oktober 2013 erneuert.

Während der Baumaßnahmen kommt es zu Verkehrsbeeinträchtigungen an den einzelnen Kreuzungen. Gründe dafür sind laut Straßenbauabteilung des Landes die fehlende Ampelregelung an der jeweils betroffenen Kreuzung für maximal drei Tage.

Die Bauarbeiten sind in der Festspielzeit unterbrochen.

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20141, Fax: 05574/511-920196
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

Hotline: 0664/625 56 68, 625 56 67

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0001