SP-Lindenmayr: Keine bezirksweiten Parkpickerl-Ausweitungen geplant

"Weder in Favoriten noch in anderen Bezirken"

Wien (OTS/SPW-K) - "Derzeit ist keine weitere bezirksweite Einführung der Parkraumbewirtschaftung geplant! Es ist unverändert nicht vorgesehen, das flächendeckende Parkpickerl in Favoriten einzuführen", so der Wiener SP-Verkehrssprecher Siegi Lindenmayr am Montag: "Das wurde auch bei der vergangene Woche stattgefundenen Bürgerversammlung in Favoriten ausdrücklich festgehalten. Auch in weiteren, bisher pickerlfreien Bezirken wird die Parkraumbewirtschaftung nicht eingeführt werden."

Lindenmayr: "Wir machen sicher keine Verkehrspolitik gegen den Willen der Bürgerinnen und Bürger vor Ort, das sei auch FP-Mahdalik, insbesondere aber VP-Juraczka gerne mitgeteilt. Beide dürfen also weiter verzweifelt nach Themen für die nächsten Wahlen suchen."

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Klub Rathaus, Presse
Mag. Thomas Kvicala
Tel.: (01) 4000-81 923
thomas.kvicala@spw.at
www.rathausklub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10003