FP-Mahdalik: Grüne Farbe oder 80 Kilometer neue Radwege für 10 Mio. Euro?

Mit dem Radl in die Sackgasse

Wien (OTS) - "Die Grünen Rad-Fetischisten sind wild entschlossen, für die verkehrstechnisch sinnlose Grünfärbung der Radwege jährlich 10 Mio. Euro zu verbrennen", macht FPÖ-Verkehrssprecher LAbg. Toni Mahdalik aufmerksam. Um 10 Mio. Euro könnten 80 Kilometer sichere, von Gehsteig und Fahrbahn getrennte Radwege errichtet oder sogar 333 Kilometer Mehrzweckstreifen realisiert werden. Nur so - und nicht mit grüner Wahlwerbung am Radweg - könnte die von Rot-grün angestrebte Erhöhung des Radverkehrsanteils von 6% auf 10% auch erreicht werden, erklärt Mahdalik. (Schluss)otni

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ-Wien
4000/81747

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0006