KURIER: Mehrheit der Österreicher für Kroatiens EU-Beitritt

Faymann: "Die Integration aller Balkanländer ist unser aller Ziel."

Wien (OTS) - Am 1. Juli tritt Kroatien als 28. Land der Europäischen Union bei. 46 Prozent der Österreicher befürworten den EU-Beitritt Kroatiens, 29 Prozent sind dagegen. Das geht aus einer aktuellen Umfrage der Österreichischen Gesellschaft für Europapolitik (ÖGfE) hervor, die dem KURIER vorliegt.

Bundeskanzler Werner Faymann hofft, die Skeptiker von den Vorteilen zu überzeugen: "Friede und Stabilität in unserem gemeinsamen Lebensraum, in dieser Donauregion zu haben, ist für alle von Vorteil", sagt er im KURIER-Gespräch. "Die Integration aller Balkanländer ist unser aller Ziel." Serbien sei von einem EU-Beitritt aber noch "weit entfernt".

Rückfragen & Kontakt:

KURIER, Innenpolitik
Tel.: (01) 52 100/2649
innenpolitik@kurier.at
www.kurier.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PKU0002