Jugendcupfinale und Meisterehrungen der Nachwuchsmannschaften

Wien (OTS) - Sportstadtrat Christian Oxonitsch nahm vergangenen Sonntag die Meisterehrungen der Nachwuchsmannschaften 2012/13 vor, und verfolgte im Anschluss das WFV-Jugendcupfinale U14/U16 zwischen First Vienna und FV Austria XIII. Bei dem spannenden Match konnte sich die U14 Mannschaft des FV Austria XIII mit einem 3:0 durchsetzen. Platz 2 ging demnach an die First Vienna, Platz 3 an den 1. FC Simmering und der 4. Platz an den FAC.

"Ich gratuliere allen Spielern sehr herzlich zu ihren Leistungen. Dabei rede ich nicht nur von den ersten Plätzen, man kann im Leben nicht nur gewinnen. Was zählt ist ein faires und gutes Spiel, das Spaß macht! Mein Dank gilt dem Wiener Fußball Verband und allen MitarbeiterInnen und FunktionärInnen die diese Veranstaltung möglich gemacht haben", so Sportstadtrat Christian Oxonitsch nach dem Spiel.

Bei den Meisterehrungen bekamen die Mannschaften des A, B und C-Liga Nachwuchses Auszeichnungen überreicht. Gesamtsieger der A-Liga wurde FV Austria XIII mit 207 Punkten, in der B-Liga der 1.SC Großfeld mit 215 Punkten und in der C-Liga der SG Inter AGO mit 107 Punkten.

Pressebilder demnächst unter http://www.wien.gv.at/pressebilder abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Florian Weis
Mediensprecher Stadtrat Christian Oxonitsch
+43 1 4000 81440
Tel.: +43 676 8118 81440
florian.weis@wien.gv.at
http://www.oxonitsch.at/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002