LH Pröll eröffnete neue Landesdirektion für die Wiener Städtische und Donau Versicherung in St. Pölten

"Großes Kompliment für die Entwicklung des Bundeslandes NÖ"

St. Pölten (OTS/NLK) - Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll nahm am heutigen Donnerstag, 27. Juni, die offizielle Eröffnung der neuen Landesdirektion der Wiener Städtischen Versicherung und Donau Versicherung in St. Pölten vor. Rund 13,7 Millionen Euro wurden in den Neubau investiert, rund 180 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden im neuen Gebäude auf insgesamt 3.800 Quadratmetern Platz finden.

Er werte diese Investition der Wiener Städtischen und der Donau Versicherung als ein "großes Kompliment für die Entwicklung des Bundeslandes Niederösterreich", sagte Landeshauptmann Pröll im Zuge des Festaktes. Diese Unternehmen zeichneten sich nicht nur durch hohe Kundenzufriedenheit aus, sondern sie seien auch "wichtige Sponsoren in vielen Aktivitäten des Landes - etwa im Sport-, Sozial- oder auch im kulturellen Bereich".

Im Blick auf das Hochwasser in Niederösterreich vor wenigen Wochen betonte der Landeshauptmann: "Solidarität, Familiensinn und Zusammenhalt - es kommt darauf an, dass wir diese Werte entsprechend pflegen."
Für den St. Pöltner Bürgermeister Mag. Matthias Stadler ist es "immer eine besondere Freude, wenn eine Stadt prosperiert und ein neues Haus fertig und bezogen wird".

Seitens der Wiener Städtischen betonte Generaldirektor Mag. Ing. Robert Lasshofer: "Mit der neuen Landesdirektion wollen wir ein klares Signal in Richtung regionaler Verantwortung und Kundennähe setzen." Aus Sicht der Donau Versicherung ist die neue Landesdirektion ein "weiterer Schritt in unserer Regionalitätsstrategie", sagte Generaldirektorin Mag. Johanna Stefan. "Sehr zufrieden" mit der neuen Landesdirektion zeigten sich auch die Landesdirektoren Wolfgang Lehner (Wiener Städtische) und Norbert Zäsar (Donau Versicherung).

Die ökumenische Segnung des Gebäudes wurde durch Abtpräses Christian Haidinger und Superintendent Mag. Paul Weiland vorgenommen.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12172
www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0008