Seen-U-Ausschuss: Team Stronach für Kärnten präsentiert umfassende Zeugenliste

Von A wie Ambrozy bis Z wie Zwick. Zeugen sollen zur politischen Verantwortung Stellung nehmen

Klagenfurt (OTS/TSFK TF) - "Das Team Stronach wird im U-Ausschuss zum Seenankauf durch das Land Kärnten für eine umfassende Aufklärung der gesamten Causa und für die notwendige Transparenz sorgen. Wir sind die einzige Kraft im Ausschuss, die von der Causa unberührt ist", erklären Team Stronach-Landesobmann Gerhard Köfer und die stv. Vorsitzende des U-Ausschusses, LAbg. Isabella Theuermann, unisono. Ziel des Team Stronach im Ausschuss ist es, sämtliche "Player" in Bezug auf den Seen-Deal als Zeugen zu hören: "Anders als wie bei den Freiheitlichen und der SPÖ zu erwarten ist, wird unsere Stoßrichtung nicht nur auf eine Partei fokussiert sein, sondern es soll die gesamte politische Verantwortung geklärt werden. Unseres Erachtens tragen sowohl die Freiheitlichen, wie auch die SPÖ (inkl. ÖGB) und die ÖVP die Verantwortung für die Causa. Ein weiteres Vorhaben ist es auch, mögliche Schadensersatzansprüche zu erkennen und diese deutlich zu machen", führen Köfer und Theuermann weiter aus.

Als Medienservice liefern wir Ihnen vorab die gesamten vom Team Stronach-Klub gewünschten Zeugen:

Zeugenliste des TS-Klubs im Kärntner Landtag (in alphabetischer Reihenfolge):
Peter AMBROZY
Nicole CERNIC
Renate CÖRGITS
Harald DOBERNIG
Gerhard DÖRFLER
Georg ERLACHER
Karl-Heinz GRASSER
Renate HINTEREGGER
Rolf HOLUB
Johann HUBER
Rudolf HUNDSTORFER
Peter JOST
Hermann LIPITSCH
Josef MARTINZ
Hans-Jörg MEGYMOREZ
Friedrich MORRI
Rene OBERLEITNER
Gerhard OLESCHKO
Stefan PETZNER
Karl PFEIFENBERGER
Johann POLZER
Thomas PRÄHAUSER
Reinhart ROHR
Achill RUMPOLD
Wolfgang SCHANTL
Gaby SCHAUNIG
Christian SCHEIDER
Harald SCHEUCHER
Clemens SCHNEIDER
Arnold SCHUSTER
Gert SEEBER
Michael SOMMER
Oliver STAUBER
Robert STRIESSNIG
Martin STRUTZ
Adam UNTERRIEDER
Ferdinand VOUK
Robert WAGNER
Gert XANDER
Reinhard ZECHNER
Walter ZWICK

"Zudem müssen unseres Erachtens auch alle involvierten Gutachter, sowie die Prüfer des Bundesrechnungshofes geladen werden. Aufgrund der einzelnen Zeugenaussagen wird es auch notwendig sein weitere Personen zu laden", verdeutlicht Köfer abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Thomas-Martin Fian
Pressesprecher Team Stronach
Tel.: +43 650 8650564
thomas.fian@teamstronach.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TSO0002